We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
11
APR

Podiumsdiskussion: ‹Schweizer Europapolitik in der Sackgasse?›

19:30
21:00
Karl der Grosse
Event organized by Karl der Grosse

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die Schweizer Europapolitik stolpert von Krise zu Krise. Die Schweiz droht in eine Sackgasse zu geraten – was sich schon seit langem abzeichnet.

In seinem soeben erschienen Buch ‹Blind im Wandel. Ein Nationalstaat in der Sackgasse› nimmt Steffen Klatt, vormals Korrespondent in Brüssel, eine Bestandsaufnahme vor und plädiert für eine politische Öffnung nach aussen und einen ‹New Deal› nach innen.

Wie sieht die Zukunft der Schweizer Europapolitik aus?

Podiumsdiskussion mit
- Yvette Estermann, Nationalrätin SVP und Mitglied der Aussenpolitischen Kommission,
- Andreas Gross, Gründer des Ateliers für die Direkte Demokratie und der eurotopia-Bewegung,
- und Christa Tobler, Professorin für EU-Recht am Europainstitut der Uni Basel
Moderation: Teresa Delgado (Journalistin SRF)

Eintritt frei, anschliessend Apéro

http://www.karldergrosse.ch/veranstaltung/schweizer-europapolitik-in-der-sackgasse/