We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
19
APR

Andere Stadt? Andere Planung!

19:30
21:00
Karl der Grosse
Event organized by Karl der Grosse

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Ein Gespräch über lebenswerte Städte und nachhaltige Planung

Wie können wir unsere Städte nachhaltig gestalten und so die Zersiedelung stoppen? Was braucht es, damit Städte lebenswert sind? Die steigende Zahl der Arbeitsplätze führt zu Bevölkerungswachstum und Druck auf den Wohnungsmarkt. Gründe dafür sind sowohl die fehlende bauliche Dichte als auch die unzureichende Durchmischung von Wohnen und Arbeiten. In der Folge wird dezentral gewohnt und die Distanz zu Arbeitsplatz, Kultur- und Konsumangeboten meist mit dem Privatfahrzeug oder öffentlichen Verkehr überbrückt. Das macht Staumeldungen und überfüllte Züge zur Tagesnorm.

Hans Widmer, bekannt unter dem Pseudonym P.M. und Herausgeber des Buches «Die Andere Stadt» (Paranoia City Verlag Zürich 2017), und Sibylle Wälty, Doktorandin am ETH Wohnforum – ETH CASE zum Thema «Wie wachsen? Planung für eine ganzheitlich nachhaltige Landnutzung», präsentieren an diesem Abend ihre Ideen einer «anderen» Stadt. Im Gespräch werden ihre Thesen zu Themen wie Verdichtung, kurze Distanzen, Nachbarschaften, Mobilität und Raumplanungsinstrumente kritisch besprochen. Das Publikum ist herzlich eingeladen, laut mitzudenken und sich am Gespräch zu beteiligen.

Moderation: Palle Petersen, Redaktor Architektur und Planung beim Magazin «Hochparterre»

Eintritt frei

Eine Kooperation mit dem ETH Wohnforum – ETH CASE, Forschungszentrum für Architektur, Gesellschaft und gebaute Umwelt