We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
19
APR

Lord Finesse DITC & DJ Boogie Blind (X-Ecutioners)

20:00
02:00
Kaschemme Basel
Event organized by Kaschemme Basel

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Lord Finesse (DITC) & DJ Boogie Blind (X-Ecutioners).
Support Red Gee & TNN Bunch und Zako & Chang Kee Jazz

Die Uptown Anthem US Edition meldet sich mit einem grandiosen Booking zurück!

Lord Finesse (DITC)
Im Jahr 1989 tat sich Lord Finesse mit seinem Partner DJ Mike Smooth zusammen und unterzeichnete einen Plattenvertrag bei Wild Pitch Records, auf dem zu dieser Zeit auch Gang Starr, Main Source, Chill Rob G, Percee P und O.C unter Vertrag waren. Ein Jahr später veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit seinem Partner DJ Mike Smooth sein Debütalbum Funky Technician. Neben DJ Mike Smooth, wirkten auch DJ Premier, Diamond D und Showbiz mit. Kurze Zeit später war Lord Finesse Gründungsmitglied der DITC Crew rund um Showbiz & AG, Fat Joe, Diamond D, Buckwild, Fat Joe und Big L und wurde so zum Leader der New Yorker Supergroup Diggin’ in the Crates.
Im Jahr 1991 schloss er sich Ice-Ts Rhyme Syndicate Management an und veröffentlichte Lord Finesse als Solokünstler über Giant Records seine zweite LP Return of the Funky Man, welches sein eigentliches Major-Debüt ist.[1] Der kommerzielle Durchbruch blieb ihm aber verwehrt und so fokussierte er sich fortan aufs Produzieren. Er produzierte unter anderem für A Tribe Called Quest und The Fugees.
1996 folgte über Penalty Records sein drittes Album The Awakening und im Jahr 2003 sein Album From the Crates to the Files. Lord Finesse ist noch immer mit D.I.T.C. aktiv. Gemeinsam mit den anderen Mitbegründern arbeitet er an einem weiteren Album. Begleitet wird er vom X-Ecutioner DJ Boogie Blind.

Lokalen Support gibt es von Zako, Chang Kee Jazz und Red Gee & TNN Bunch:

20.00 Doors
21.00 Zako & Chang Kee Jazz
21.30 Red Gee & TNN Bunch
22.00 Lord Finesse
00.00 Afterparty till the end

Eintritt: 35.-
Mit Studenten/Lehrlinge: 30.-