We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
30
MAY

9. Forum Kinder-AINS AUF DER BULT: Vom Trauma bis zur Entlassung

17:00
20:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Vom Trauma bis zur Entlassung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie herzlich ein zum 9. Forum Kinder-AINS
AUF DER BULT: Vom Trauma bis zur Entlassung – notfallmedizinisches, anästhesiologisches und chirurgisches
Versorgungskonzept kindlicher Extremitätenfrakturen Frakturen der Extremitäten sind die häufigste Indikation für eine notfallmedizinische, chirurgische und anästhesiologische Traumaversorgung bei Kindern. Solide Strukturen und
Prozesse sind insbesondere essentiell für eine effektive
Analgesie, eine rationale Diagnostik und eine indikationsgerechte,
sichere perioperative Versorgung durch chirurgische
und anästhesiologische Teams.
Die notfallmäßige Versorgung von Traumakindern birgt
Potential für Unsicherheit und Konflikte – auf notfallmedizinischer,
chirurgischer und anästhesiologischer Seite. Wie gewährleistet
man eine adäquate Analgesie vom Notfallort bis in den OP? Wann sollten welche Frakturen operativ versorgt werden? Wie gehe ich mit einem nicht-nüchternen Kind um? Welche Regionalanästhesieverfahren haben sich bei Kindern bewährt?
Klinische Experten Ihrer Fächer des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT berichten aus Ihrer langjährigen Erfahrung und vermitteln Ihnen wertvolle Einblicke in die interdisziplinäre Versorgung von Kindern mit Extremitätenfrakturen
– aus der Praxis für die Praxis: Holger Guericke
(Notfallmedizin), Dr. Hendrik Schäfer (Traumatologie) und
Michael Brackhahn (Anästhesie), Oberärzte der Abteilungen.
Anästhesie, Kinderintensiv- und Notfallmedizin bzw.
Kinderchirurgie/Kinderurologie im Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover.
Einen außergewöhnlichen Gastvortrag wird Frau Prof. Sharon
Einav vom Shaare Zedek Medical Center in Jerusalem halten,
eine der führenden Notfall- und Intensivmediziner Israels.
Frau Prof. Einav wird aus erster Hand über die besonderen
Umstände der Notfallmedizin in ihrem Land sprechen:
„Special circumstances – emergency medicine in Israel“.
Wir freuen uns wieder auf Ihr Kommen und auf den bewährten
kollegialen Austausch mit Ihnen!
Mit freundlichen Grüßen von der Bult,
Prof. Dr. med. Christoph Bernhard Eich
Chefarzt der Abteilung der Anästhesie,
Kinderintensiv- und Notfallmedizin
Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT

Informationen und Kontakt:
Sekretariat Anästhesie, Kinderintensiv- und
Notfallmedizin | Christin Krüger
Tel.: 0511 8115-6611
Anmeldung bitte per E-Mail: ansek@hka.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.
CME-Punkte für die ärztliche Fortbildung wurden
bei der Ärztekammer Niedersachen beantragt.

Kategorie: Symposium

Other events by
AGNN - Notfallmedizin in Norddeutschland