We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
29
SEP

»Klingendes Schloss«: Die Ausgewanderten …

15:00
17:00
Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Event organized by Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Wandelkonzert vom Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zum Wittumspalais und Schloss Belvedere mit Werken von Beethoven, Müller, Schubert und Schumann und Lesung mit Jan Philipp Reemtsma

Bevor im Sommer 2018 das Stadtschloss Weimar seine Pforten für einige Jahre schließt, wollen wir es noch einmal »krachen« lassen – so laut es eben mit Hammerflügeln geht!

Eröffnen wird am 15. April Tobias Koch zusammen mit den Streichersolisten der Hofkapelle München mit einer längst fälligen Hommage an den Komponisten, Virtuosen und in Weimar von Maria Pawlowna angestellten und geförderten Kapellmeister Johann Nepomuk Hummel.

Nach dem Schubertzylus der letzten drei Jahre bilden bis zum internationalen Beethoven-Gedenkjahr 2020 Werke des Wiener Klassikers einen Schwerpunkt im »Klingenden Schloss«: Christiane Wiesenfeldt wird im Konzert am 5. Mai im Kontext der fünf Sonaten für Violoncello und Klavier nicht nur in den Kosmos Beethoven einführen, sondern auch aufzeigen, wie der »Klassiker« an der Schnittstelle zur Romantik steht.

Wenige Tage bevor die Bauarbeiten im Stadtschloss nicht mehr unbemerkt bleiben und das Schloss für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich sein wird, kehrt die Staatskapelle Weimar am 24. Juni noch einmal in den Saal zurück, wo so viele wichtige Uraufführungen durch dieses Orchester stattgefunden haben. Unter seinem Chefdirigenten Kirill Karabits wird das Orchester Werke von drei Komponisten, die eng mit Weimar verbunden sind, zur Aufführung bringen: von Johann Sebastian Bach, seinem Sohn Carl Philipp Emanuel und von dem ehemaligen Hofkapellmeister Richard Strauss. Und das alles am 200. Geburtstag von Carl Alexander, dem Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach!

Und was passiert mit dem »Klingenden Schloss« und den edlen Hammerflügeln während der Umbauzeit? Es geht an anderen Orten weiter! Den Auftakt dazu bildet am 29. September eine kleine Rundreise durch Weimar, die wir für Sie geplant haben. Kommen, staunen und hören Sie, wie es weiterklingen wird: im Wittumspalais, im Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und im Schloss Belvedere!

Eine Konzertreihe der Klassik Stiftung Weimar
Künstlerische Leitung: Liese Klahn-Albrecht

Besucherinformationen
Preise
30,00 EUR / ermäßigt 18,00 EUR / Schüler 18,00 EUR
Bis 16 Jahre Eintritt frei
Treffpunkt: Stadtschloss Weimar, Südflügel
Ein Bus (im Eintritt enthalten) bringt Sie anschließend für das dritte Konzert nach Belvedere und steht auch zur Rückfahrt bereit.

Zusatzinformationen zum Veranstaltungsort
Treffpunkt: Stadtschloss Weimar, Südflügel