We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
24
MAR

Stage School Saturday und Sunday Night

19:30
22:00
Kleines Theater Bargteheide
Event organized by Kleines Theater Bargteheide

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Nach dem Riesenerfolg nun gleich zweimal an diesem Wochenende: 24.3.18 um 20 Uhr und 25.3.18 um 17:30 Uhr

Stage School Hamburg mit
Saturday Night und Sunday Night in Bargteheide

Das Fieber steigt. Die letzten Vorbereitungen für die Saturday Night und Sunday Night in Bargteheide laufen auf Hochtouren: Am Samstag, dem 24. März, um 19.30 Uhr und am Sonntag, dem 25. März, um 17 Uhr werden 60 (!) junge Talente der Hambur¬ger Stage School über die Bühne des Kleinen Theaters fegen und eine atemberaubende Show mit Highlights aus berühmten Musicals und Theaterstücken und hinreißenden Tanzszenen hinlegen.

Nach dem umjubelten, ausverkauften Auftritt im letzten Jahr auf der Bargteheider Bühne mussten zahlreiche Ticketwünsche unerfüllt bleiben. Deshalb kommt die Stage School Hamburg nun zweimal nacheinander ins Kleine Theater Bargteheide. Anlass für das große Gala-Programm ist der zweijährige Geburtstag der eigenen Bühne im Stage Theater in Hamburg, auf die die erste und größte private Schule für Performing Arts natürlich mächtig stolz ist. Da sich die jungen Künstler aber auch in „Auswärtsspielen“ bewähren wollen, kommen sie - zum Glück - ins Kleine Theater nach Bargteheide. Alle drei Jahrgangs¬stufen werden im Rampenlicht stehen, ganz sicher mit wild klopfendem Herzen. Die Show-Elemente sind hundertmal probiert: Die begeisternde Premiere fand im Hamburger Stage Theater bereits statt. Texte, Melodien, Gesten Tanz-Performances sitzen, das Timing stimmt.
Vorbilder gibt es nach 33 Jahren Stage School genug: Zu den Absolventen gehören u.a. TV-Star Ralf Bauer („Gegen den Wind“), die singende Schauspielerin Victoria Fleer (Teil des Trios „Die Zimtschnecken“) oder die Musical-Darstellerinnen Elisabeth Hübert (30) und Hannah Leser (22), aktuell als Erst- und Zweitbesetzung der „Mary Poppins“ im Stage Theater erfolgreich.
Auch sie glühten einst, wie heute die jungen Studenten, für einen Traum, der viel Schweiß und Herzblut erfordert. Drei Jahre dauert die Ausbildung an der größten Bühnenfachschule Deutschlands. In dieser Zeit geben sie ihr Bestes - die insgesamt 270 Schülerinnen und Schüler, die bei 70 internationalen Dozenten Gesangstechnik und Liedinterpretation, Schauspielmethodik und Ensemble-Staging, Ballett und Jazz – und sie ihren fiebern ihren ersten großen Auftritten entgegen.
Der Show-Nachwuchs im Alter von 18 bis 25 Jahren hat Stücke aus Tanz, Schauspiel und Gesang mit seinen Dozenten oder teilweise sogar selbst ausgewählt und einstudiert. Aus den großartigen Nummern hat Regisseurin Elise Barendregt-Loermans ein Zwei-Stunden-Programm erstellt, das einen mitreißenden Querschnitt der Talente aller drei Ausbildungsgänge zeigt.
Etwas sei jetzt schon verraten: In Bargteheide werden vielem anderem auch Songs und Tanz-Performances aus den Musicals „Titanic“ und „The Greatest Showman“ zu hören sein, tolle Schauspielszenen sind dabei, eine anspruchsvoll-originelle (Stepp-) Tanznummer und ein wunderbarer Sprechchor. Bargteheider Stage-Fans erinnern sich
sicher an eine ähnliche Nummer vor einem Jahr. Der Jubel war unbeschreiblich.
Noch ein kleiner Tipp für Kurzentschlossene: nicht lange fackeln, gleich eine Karte besorgen. Beide Auftritte werden nähern sich zügig der Schallmauer „Ausverkauft!“
----------------------------------------------------------------------------
Stage School Hamburg
Saturday Night: 24. März 2018 um 19.30 Uhr
Sunday Night: 25. März 2018 um 17 Uhr

Vorverkauf: 26 Euro, ermäßigt: 22 Euro
Abendkasse: 28 Euro, ermäßigt: 24 Euro
Tickets können online gebucht und selbst ausgedruckt werden
unter www.kleines-theater-bargteheide.de.
Vorverkaufsstellen
in Bargteheide:
- Arkaden-Buchhandlung, Bahnhofstraße 5
- Bargteheider Buchhandlung, Rathausstraße 25
in Ahrensburg:
Stojan Buchhandlung, Ahrensburg, Hagener Allee 3a
in Bad Oldesloe:
KuB Kultur- und Bildungszentrum