We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
10
JUN

Auf anderen Wegen - Konzert Maysbauer

20:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

… auf anderen Wegen
Ehrliche, gitarrenlastige und einfühlsame Musik
Maysbauer

So zitiert Anja Cöster, Sängerin, Texterin und Komponistin des Maysbauer Trios, den Weg zu ihrem gemeinsamen ersten Album, ,,Wiedermal“.
Mit dem mecklenburgischen Trio meldet sich eine Newcomer-Formation zu Wort, welche die deutschsprachige Musiklandschaft so richtig in Bewegung bringen wird. Garantiert!
Die musikalischen Wurzeln des Trios liegen im Raum Rostock von
Mecklenburg- Vorpommern. Schon in der Kindheit haben sich die beiden Geschwister Anja und Erik Cöster für Musik interessiert. Kein Instrument war vor ihnen sicher. Als Gitarrenlehrerin ist Anja Cöster sehr beliebt und auch heute noch tätig. Ihr Bruder Erik hat in vielen Jahren erfolgreiche Coverbands mit seinem Bass bespielt. Unter dem Namen „Duo Midnight“ sind die beiden schon seit vielen Jahren in ganz Deutschland mit toller Unterhaltungsmusik bekannt und unterwegs.
In dieser Zeit begann Anja Cöster an eigene Songs zu schreiben, sie suchte mit ihrem Bruder nach einem hervorragenden Gitarristen. Endlich fanden sie ihn.
Vor zwei Jahren lernten sie den Gitarristen Michael Berthold kennen, eine hervorragende Freundschaft und musikalische Symbiose begann.
Das neue Album „Wiedermal“ sollte vor allem eines sein, sehr viel Maysbauer wie irgend möglich. Mit dem facettenreichen, glasklaren, leidenschaftlich intonierten Gesang von Anja Cöster spricht jederzeit der Wille, dem orginären und charakteristischen Bandsound einen Stempel aufzudrücken.
Die Songs sind schwebend, sphärisch. Gleichzeitig umgarnen die mit Leichtigkeit spielerisch wirkenden Solo-Gitarrenklänge von Michael Berthold,
unaufdringlich … und doch vorhanden.
Der wohlklingende Bass von Erik Cöster und seine hervorragende Gesangsstimme runden das Trio „Maysbauer“ als außergewöhnliche und ehrliche Band ab, welche sich durch den doch fröhlichen „Old-School-Sound“ und die Hammond-Klänge stark von anderen absetzt.
Die Songs aus dem Album „Wiedermal“ geizen auch nicht mit einigen Hits: z. B. der Titel „Schatten“, sich hier ohne Angst vor der Pathos Falle an große Themen zu wagen, die mit lyrischer Sicht und tiefsinnigeren Gedanken verbunden sind. Dies ist ein großes Bedürfnis der Songschreiberin.
Nicht zu vergessen, in dem Titel „Stolz auf dich“, eine Hommage an die eigene Mutter, bringt Anja Cöster durch den Text und ihren Gesangsstil mit viel Liebe, Emotionen und Fröhlichkeit manch Mutter- und Vaterherz zum Höherschlagen.
In dem Album „Wiedermal“ werden Leidenschaft, Schmerzen, Liebe und Zuversicht zu neuen anderen Wegen interpretiert, die wir Menschen irgendwie und wo schon mal erlebt haben. Zeit für positive Energie!
Freuen wir uns auf die Premiere der Band „Maysbauer“.

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr
Fr von 14:00 - 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)

Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.