We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
11
MAY

Neue Nordische Novellen

18:00
20:00
Nordischer Klang
Event organized by Nordischer Klang

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Im großen Kreis – das steht nicht nur im Titel, sondern auch für den Umfang der Anthologie aus der Reihe Neue Nordische Novellen, die im Frühjahr 2018 im Greifswalder freiraum-verlag erscheint. Der mittlerweile sechste Band der Reihe vereint fantastische und realistische, spannende, bewegende und zum Nachdenken anregende Kurzgeschichten aufstrebender Schriftsteller*innen aus Nordeuropa, dem Baltikum, Russland und der Ukraine. Die Veröffentlichung der Anthologie bildet den Abschluss eines Projekts, in dem Studierende der Institute für Fennistik und Skandinavistik sowie Slawistik und Baltistik aus insgesamt elf Sprachen übersetzten.
In etwas kleinerem Kreis, nämlich mit den Autorinnen Briitta Hepo-oja aus Finnland und Bjargey Ólafsdóttir aus Island, präsentiert die Lesung verschiedene Geschichten aus der Anthologie.
Briitta Hepo-oja wurde 1988 in Nordfinnland geboren und studierte an der Universität von Oulu Literaturwissenschaften, bevor sie nach Helsinki zog. Ihr erstes Buch Siilin kuolema (dt. Der Tod des Igels) erschien 2015. Sie schreibt hauptsächlich Kinder- und Jugendromane.
Die 1972 in Reykjavík geborene Künstlerin Bjargey Ólafsdóttir stellt beim Nordischen Klang im Kunstkubus CUBIC und bei Kunst Design ETcetera aus. Aufsehen erregte sie 2010 mit dem Projekt Red Polarbear, als sie mit roter Farbe einen riesigen Eisbären auf einen isländischen Gletscher malte. Bei der Lesung erleben wir sie von ihrer literarischen Seite.

Venue

Koeppenhaus