We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
12
APR

Geschichte und Zukunft der trad. Musikinstrumente Chinas

18:30
21:00
Konfuzius-Institut Frankfurt
Event organized by Konfuzius-Institut Frankfurt

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Geschichte und Zukunft der traditionellen Musikinstrumente Chinas – Gesprächskonzert von Pipa und Guzheng mit Karsten Gundermann

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://goo.gl/rP7Ze1

Informationen zu weiteren Veranstaltungen: https://goo.gl/5yyYe4

Die Wölbbrettzither Guzheng und die Kurzhalslaute Pipa entstammen jahrhundertealten Traditionslinien der chinesischen Musikkultur. Ihre Klangfarben, Spieltechniken und typischen Musikstücke spiegeln das chinesische Leben in Gasthäusern und Privatgemächern, in Tempeln, Palästen hoher Würdenträger und am Hofe der chinesischen Kaiser.
Die Verbreitung westlicher Klänge in der gegenwärtigen chinesischen Musikkultur erfordert eine neue Standortbestimmung der klassischen einheimischen Musikinstrumente. Aus der reichen musikalischen Tradition Chinas heraus gilt es, innovative Wege in eine Zukunft zu entwickeln, in der Guzheng und Pipa einen Weg vom schlichten Volksinstrument hin in die Welt der großen internationalen Konzerthallen finden sollen.
Erleben Sie anlässlich der Musikmesse ein Sonderkonzert mit alten und neuen Werken für Guzheng und Pipa. Es spielen Künstler des Hinmory-Ensembles Shanghai, eine Einführung in die Instrumente und die vorgetragenen Werke gibt Karsten Gundermann.

Nach der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Empfang.