We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
03
JUN

Phil Rudd Band (ex AC/DC Schlagzeuger) | Kulturhaus Neuruppin

20:00
23:00
Kulturhaus Stadtgarten
Event organized by Kulturhaus Stadtgarten

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Wir freuen uns den ehemaligen Schlagzeuger von AC /DC Phil Rudd, am Sonntag dem 03. Juni 2018 im Kulturhaus Neuruppin zu präsentieren. Zusammen mit seiner Band spielt er neben Klassikern von AC/DC auch Titel seines aktuellen Albums „Head Job“, auf dem er mit gradlinigem Rock zu den Wurzeln von AC/DC zurückkehrt.

In seiner Karriere mit AC/DC hat Phil Rudd auf 13 von insgesamt 16 Alben der Band Schlagzeug gespielt und war jahrelang mit AC/DC in den größten Stadien auf Welttournee, daher ist es ein besonderes Highlight den vom Rolling Stone Magazin unter die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten gewählten Musiker hautnah in Clubatmosphäre im Kulturhaus Neuruppin zu erleben.

Phil Rudd kam bereits im Januar 1975 durch seinen Ex-Bandkollegen Trevor Young zu AC/DC. Bis zu seinem Ausstieg aus der Band war Rudd lange Zeit der einzige gebürtige Australier bei AC/DC und steht für AC/DC Kulthits wie „Highway To Hell“, „Thunderstruck“, „T.N.T.“, „Whole Lotta Rosie“, „Back In Black“, „It’s A Long Way To The Top“, „Let There Be Rock“, „Fore Those About To Rock“, …

Kurz vor dem großen Comeback von AC/DC 2014 sorgte Phil Rud für den größten Rock-Skandal der letzten Jahre indem er verhaftet wurde. Rudd bekam aber nur einige Monate Hausarrest aufgebrummt. Den Job bei AC/DC war er aber los. Aktuell befindet sich Rudd auf „Back On The Beat“ Tour quer durch Europa und sagt über sich selbst: „Ich bin aktuell gefährlicher denn je, glaubt mir! Ich habe mit all der Scheiße aufgehört, nehme absolut keine Drogen mehr und fühle mich wie ein junger Bursche.“

Other events by
Kulturhaus Stadtgarten