We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
24
APR

Resisters´ Diary #1: Polen

16:30
02:00
AU
Event organized by AU

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

RESISTERS´ Diary #1: Polen
2 - tägiges Bootcamp
24 & 25 April

Illustration: Clara Fridolin Biller / fffridolin_

#voice #activistbody #resisters #feministinternational

Zehntausende gingen in Polen gegen eine verschärftes Abtreibungsgesetz auf die Straße, als innerhalb kürzester Zeit essentielle frauenpolitische Errungenschaften auf dünnes Eis gestellt wurden. Menschen in Polen - vorallem Frauen*- mussten schnell Strategien entwickeln, um darauf zu reagieren.
Die Veranstaltungsreihe “RESISTERS’ Diary" bietet Künstler*innen und Aktivist*innen Raum und Möglichkeit für internationalen feministischen Austausch und lädt am 24 & 25. April ein, zwei Aktivistinnen/Künstlerinnen aus Polen zu treffen.

Tag I
24.4, Dienstag
16.30 Uhr
Voice of Resistance//Workshop mit Edyta Jarzab

Die Künstlerin und Aktivistin Edyta Jarząb nutzt ihre Stimme als Brücke zwischen dem Privaten und dem Öffentlichen: zuhören, singen und Improvisation wird zur Praxis sozialen Widerstandes. Sie studiert die Sonosphäre von Protesten und Demonstrationen und organisiert Sound Walks, Workshops und Warm-Ups für Demonstrierende.

Tag II
25.4, Mittwoch
18.30 Uhr
Kunsttankstelle Ottakring
Grundsteingasse 45-47, Ecke Kirchstetterngasse, 1160 Wien

Begrüßungswörter von Dr.in Ewa Dziedzic (Bundesrätin, Sprecherin der Grünen Frauen Österreich)
Lecture Performance mit Katarzyna von Aleksandrowitsch von Dziewuchy Dziewuchom

Dziewuchy Dziewuchom/Gals for Gals ist als Facebook-Gruppe gegen die Verschärfung des polnischen Abtreibungsgesetzes entstanden. Schwangerschaftsabbrüche sind auch jetzt in Polen nur in sehr wenigen Ausnahmefällen legal - das vorgeschlagene Gesetz würde beinahe ein vollständiges Verbot bedeuten.
Die Gruppe gibt es seit 1. April 2016, das Datum an dem die geplante Verschärfung bekanntgegeben wurde und ist inzwischen zu einer wichtigen Mobilisierungsplattform herangewachsen. Innerhalb weniger Stunden nach der Gründung zählte die Gruppe über 30.000 Mitglieder und funktioniert seitdem als Vernetzungs- und Informationsplattform für Frauen* in ganz Polen. Es gibt unter dem Schirm von Dziewuchy Dziewuchom zahlreiche regionale Gruppen.
www.dziewuchydziewuchom.pl


ab 22.00 Uhr
AU Brunnengasse 76
Party mit
DJ ANTONIA XM

Workshop and Lecture in English



RESISTERS´ Diary #1: Polen
2 day Bootcamp
24th & 25th of April

#voice #activistbody #resisters #feministinternational

Tens of thousands gathered on the streets of Poland to protest against the planned restrictions of the abortion law, as achievements of feminist struggles were quickly put on dangerous ground. Within short time, people in Poland -mainly women*- had to come up with counter strategies.
The event series “RESISTERS’ Diary” offers artists and activists space for international feminist exchange and invites you to meet two activists/artists from Poland on April 24th and 25th.

Day I
24.4, Tuesday
4.30 PM
Voice of Resistance//Workshop with Edyta Jarzab

Edyta Jarząb is using her voice as a bridge between the public and private sphere: listening, singing, and improvisation become practices of social resistance. She is studying the sonosphere of protests and demonstrations and organizes sound walks, workshops, and warm-ups before street demonstrations.

Day II
25.4, Wednesday
6.30 PM
Kunsttankstelle Ottakring
Grundsteingasse 45-47, Ecke Kirchstetterngasse, 1160 Wien

Welcome words by Ewa Dziedzic
Lecture Performance with Katarzyna von Aleksandrowitsch of Dziewuchy Dziewuchom

Dziewuchy Dziewuchom/Gals for Gals is a Facebook group founded against the restrictions on the Polish abortion law. In Poland, legal abortions are allowed only in exceptional cases. The planned law wants to dismiss these exceptions, making abortions nearly completely illegal.
The group exists since 1st of April 2016, the date when Polish media published the news about the planned restrictions and ever since then it became an important mobilisation platform. Within a few hours the group counted more than 30.000 members. It functions as a platform for networking and exchange of information for women* in all of Poland. Gals for gals counts many active local groups.
www.dziewuchydziewuchom.pl

10pm
AU Brunnengasse 76
Party with
DJ ANTONIA XM

Workshop and Lecture in English