We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
04
MAY

Lesung | Heike Müller – „Spätsommergewitter“

19:30
21:00
Spica Verlag
Event organized by Spica Verlag

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Heike Müller liest aus „Spätsommergewitter – Eine Liebesgeschichte aus Milch und Tönen“ im Gasthaus Okelmann in Warpe.

Weitere Informationen: https://www.dorfkulturkreis-wietzen.de/termine-2018/04-05-autorenlesung/

Eine verwitwete Bäuerin, Anfang fünfzig, ohne Illusionen.
Ein Hof mitten in Mecklenburg.
Eine Landschaft so schön wie früher.
Ein Hagelschlag, der die Ernte vernichtet.
Ein Trompeter, der in einem Stall Schutz vor dem Unwetter sucht.
Eine Arroganz, die nicht zu überbieten ist.
Eine Liebe, die alles auf den Kopf stellt.

Was geschieht, wenn eine ostdeutsch sozialisierte mecklenburgische Milchbäuerin auf einen nordfriesischen Bauernsohn und Musiker trifft, der arrogant und schroff in ihr Leben stolpert?
Wie sieht die menschliche Seite der Milchkrise aus, die sich in regelmäßigen Abständen auf den Höfen abspielt?
Für Karen und Piet, beide vom Leben gebeutelt, knallt ein Hagelschlag in den Alltag, der ihr Schicksal bestimmen wird, obwohl es zu Beginn überhaupt nicht danach aussieht.
Diese Liebesgeschichte verwebt Ost und West, Landwirtschaft und Musik, den Glauben an Gott oder das Schicksal mit den Gefühlen einer Frau um die fünfzig, die in der Mitte des Lebens allein einen großen Hof führen muss. Die Handlung spielt sich überwiegend in einem winzigen Dorf in Mecklenburg ab und ist auch als Liebeserklärung an eine Landschaft, an das moderne Landleben und an die Liebe selbst zu verstehen.