We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
11
APR

Miakro - Georg Klein

19:30
21:30

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

»Miakro« – Georg Klein stellt seinen für den Preis der Leipziger Buchmesse 2018 nominierten neuen Roman vor

Die Moderation der Lesung übernimmt Kai Jürgens.

Mit Ernst und Eigensinn, mit Humor und Gefühl erschafft Georg Klein in seinem für den Preis der Leipziger Buchmesse 2018 nominierten neuen Roman »Miakro« eine scheinbar hermetisch geschlossene Arbeitswelt, die an das Ozeanien von George Orwell erinnert. In dieser Arbeitswelt verrichten die Männer des »Mittleren Büros« unter Büroleiter Nettler ihren Dienst Pult an Pult und werden am Ende jedes Arbeitstages mit einer obskuren Nährsubstanz gefüttert, ehe es in die Ruhekojen geht. Aber allmählich geraten die Selbstverständlichkeiten des Bürolebens ins Wanken. Gemeinsam mit drei mehr oder weniger vertrauenswürdigen Kollegen passiert Nettler die Schleuse, den einzigen Weg, der hinausführt aus dem »Mittleren Büro«

Georg Klein, 1953 in Augsburg geboren, wurde für seine Romane und Erzählbände u.a. mit dem Brüder-Grimm-Preis und dem Bachmann-Preis ausgezeichnet. Für »Roman unserer Kindheit« erhielt er in 2010 den Preis der Leipziger Buchmesse. 2013 erschien sein Roman »Die Zukunft des Mars«.

Eintritt: 8,– / 5, – €

Literaturhaus Schleswig-Holstein
Schwanenweg 13
D-24105 Kiel

Veranstalter: Literaturhaus S-H