We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
18
APR

Allergien aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin

17:00
19:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Der Auslöser für eine Allergie ist aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) immer eine Blockade der Körperenergie Qi. Allergien entstehen durch eine Schwäche des Nieren-, Lungen- oder Milz-Qi. So dringen schädliche Einflüsse leichter in den Körper ein und es entwickelt sich eine Allergie. Die TCM unterscheidet bei der Behandlung von Allergien nicht, ob es sich dabei um eine Staub-, Pollen- oder Tierhaarallergie handelt. Es wird vielmehr versucht den Auslöser der Allergie - die Störung der Körperenergie Qi - mit Massagen, Kräutern und Akupunktur wieder ins Lot zu bringen.

Damit auf Dauer aber nicht nur die Symptome bekämpft werden, sondern vor allem das Qi in ein harmonisches Gleichgewicht kommt, sollte die Ernährungsberatung nicht außer Acht gelassen werden. Dazu möchte ich Ihnen wertvolle Tipps geben.

Kommen Sie uns besuchen. Im Lotus findet am Mittwoch, den 18. April 2018 in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr ein Workshop zum Thema „Allergien“ aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin statt. Für ihr leibliches Wohl ist an diesem Abend bestens gesorgt. Der Kostenaufwand pro Person liegt bei 30,00 €.

Bitte kontaktieren Sie mich, bei Interesse am Workshop. Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, den 16. April 2018 möglich. Sie erreichen mich unter der folgenden Nummer:
0176-32757370.