We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
02
JUL

2018 Friseurmeister - letzte Chance! Meisterkurs 07/18

09:00
17:15

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Letzte Chance für Kurzentschlossene:“2018 Friseurmeister?”

Besuche unseren Meistervorbereitungskurs und nimm nach drei oder sechs Monaten Kurslaufzeit an der nächsten Meisterprüfung teil.

Durch die Einrichtung weiterer Schulklassen für das kommende Jahr sind noch Reservierungen für den Juli-Kurs 2018 in Teilzeit und in Vollzeit möglich. Mit Eingang der Anmeldung stellen wir, falls gewünscht, umgehend den Antrag auf Berufsaufstiegsförderung für Sie.

Der Meisterkurs kann durch das Meister-BAföG finanziert werden.

Die Finanzierungsmöglichkeit kurzgefasst:

Durch die BAföG-Förderung werden Schulgebühr (3880 €), Prüfungsgebühr (1080 €), Materialkosten zur Prüfung und, im Vollzeitkurs (mit 3 oder 6 Monaten Laufzeit angeboten), der Lebensunterhalt getragen. Bei rechtzeitiger Anmeldung ist das Fördergeld früh genug auf Ihrem Konto, sodass Sie sich während der Schulzeit und Prüfung in Ruhe auf die Lerninhalte konzentrieren können. Bei erfolgreichem Abschluss ist ca. ein Drittel der Kosten nach zwei Jahren zurückzuzahlen. Der Rest ist Zuschuss.

Nutzen Sie Ihre Chance und trauen Sie sich zum beruflichen Aufstieg durch die Ausbildung zum Meister im Friseurhandwerk. Mit dem Meisterbrief in der Tasche, steht Ihrem eigenen Berufswunsch und Schaffensfeld nichts mehr im Wege. Auf dem Weg dorthin begleiten und beraten wir Sie gerne. Wöchentlich neue Jobangebote - ob als Meister angestellt oder eine selbständige Salonübernahme, ob beim Film oder auf einem Kreuzfahrtschiff - profitieren Sie von mehr als 35 Jahren Erfahrung als Meisterschule, unserer Berufsberatung und dem Service für unsere Meisterschüler.

Für weitere Fragen oder der Reservierung eines Teilnehmerplatzes stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Sie erreichen uns telefonisch unter unserer neu eingerichteten Beratungs-Hotline (zum Ortstarif):

02217400829