We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
24
APR

Mord im Orientexpress - 24.04. - 19 Uhr

19:00
22:00
Münster - Unikino
Event organized by Münster - Unikino

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

====================
Filmbeschreibung:
====================
Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Nach dem Mord an einem reichen Geschäftsmann, der an Bord eines noblen europäischen Zuges durch eine tief verschneite Winterlandschaft Richtung Westen reist, muss Detektiv Hercule Poirot alle seine grauen Zellen mobilisieren. Es gilt, den raffinierten Mörder zu entlarven, bevor er oder sie ein zweites Mal zuschlägt. Doch jeder der dreizehn Mitreisenden könnte der Täter sein...

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.
====================
UniKino FAQ
====================
Wann geht der Film los?
Einlass ist ab 19:00 Uhr. Filmbeginn ist um 19:30 Uhr.
-----------------------------------
Was verbirgt sich hinter dem Clubbeitrag?
Wir sind ein studentischer Filmclub. Daher müssen unsere Besucher aus lizenzrechtlichen Gründen Mitglied bei uns werden und diese Clubkarte erwerben.
Nur so ist es uns möglich, euch die Filme derart preisgünstig öffentlich vorzuführen.
Bitte bringt die Clubkarte immer mit, ansonsten müsst ihr eine neue erwerben.
-----------------------------------
Können nur Studenten ins UniKino kommen?
Im Rahmen unserer Lizenzen sollen Hörsaalkinos nicht in Konkurrenz zum gewerblichen Kino treten und wir wollen das auch gar nicht.
Deshalb richten sich die Kinoabende und unsere Bewerbung grundsätzlich nur hochschulintern an Hochschulmitglieder/-angehörige (Studierende und Mitarbeiter von Hochschulen).
Allerdings ist es auch den Hochschulangehörigen anderer Hochschulen erlaubt vorbeizukommen.
Außerdem ist auch die Begleitung durch Personen aus dem engsten persönlichen Umfeld (z.B. Lebenspartner) eines Besuchers gestattet, auch wenn es sich hierbei nicht um einen Hochschulangehörigen handelt.