We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
12
APR

Die traumatisierenden Erfahrungen von Holocaustüberlebenden und

16:00
17:00
Museum für Geschichte
Event organized by Museum für Geschichte

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die Arbeit mit Überlebenden des Holocaust und die psychologischen Auswirkungen auf Nachfolgegenerationen stellt einen Schwerpunkt des psychosozialen Zentrums ESRA dar. Der Vortrag berichtet zunächst von den traumatisierenden Erfahrungen, die diese Personengruppe machen musste. Diese belasten auch mehr als 75 Jahre später noch die Überlebenden und ihre Nachfahren. Darüber hinaus wird das therapeutische Angebot für diese Gruppe anhand eines Fallbeispiels, sowie Erfahrungen aus der jahrzehntelangen Arbeitspraxis von ESRA dargestellt.

Treffpunkt: Museum für Geschichte, Erdgeschoss
Anmeldung: nicht erforderlich

Vortrag von Prim. Dr. Klaus Mihacek