We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
08
APR

Sonntags im Museumscafé: Schokolade aus Afrika

14:00
17:00
Museum im Ritterhaus Offenburg
Event organized by Museum im Ritterhaus Offenburg

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Am Sonntag, 8. April 2018 von 14-17 Uhr lädt das Museum im Ritterhaus zu einer Schokoladenverkostung ein.

Der Kakao gehört seit der Kolonialzeit zu den begehrten Rohstoffen Afrikas. Fast 70% der weltweiten Kakaoproduktion erfolgt in Westafrika, die Elfenbeinküste nimmt mit rund 40% den Spitzenplatz ein. Kakao ist bei weitem das wichtigste Exportgut der Landes. Schokolade von der Elfenbeinküste ist jedoch ein Novum, dem sich der junge Chocolatier Axel Emmanuel Gbou mit Leidenschaft verschrieben hat. Sein Ziel: die Kakaobohne soll nicht nur als wertvoller Rohstoff das Land verlassen, sondern als zartschmelzendes Endprodukt höchster Güte, als Schokolade. An die 250.000 Frauen haben als Helferinnen in der Produktion für Instant Chocolat Team SARL eine Arbeit, die ihr Leben sichert.

Axel E. Gbou reist als Botschafter des Kakaos durch die Welt, stellt seine Produkte u.a. auf der berühmten Schokoladenmesse in Paris und auf der Grünen Woche in Berlin aus. „Wenn wir schon der größte Kakaoanbauer der Welt sind, sollte am Ende der Kette ein Ivorer stehen.“

mit Elise Agnimel (Mitarbeiterin von Axel E. Gbou)
Eintritt frei
Info unter Tel.: 0781 82 2577
Café im Ritterhaus
Ritterstraße 10, 77652 Offenburg