We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
19
APR

Ist noch Krieg? Diskussion zur Ostukraine-Berichterstattung

19:30
21:30
n-ost
Event organized by n-ost

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die Platzzahl ist begrenzt! Anmeldungen bitte ausschließlich über eventbrite (siehe "Tickets").

Nach nunmehr vier Jahren Krieg in der Ostukraine gibt es unterschiedliche Phänomene in der Berichterstattung zu beobachten. Einerseits lässt wegen der Länge und der Zähigkeit des Konfliktes ganz allgemein das Interesse der Medien und Mediennutzer nach. Andererseits achten die Kriegsparteien mehr darauf, wer wie berichtet.

Fotojournalist Marlon Roseberry-Bünck war seit Beginn des Krieges mehrmals in der Ostukraine, das letzte Mal im Februar. Er arbeitet gerade an einem Buch über die Region.

Nikolaus Twickel ist freier Textjournalist und aufgrund seiner Tätigkeit als Medienverbindungsoffizier bei der OSZE in der Ostukraine Experte für die Bedingungen dieses Krieges.

Marlon Rosemarry Bünk zeigt aktuelle Bilder aus der Ostukraine. Im Anschluss diskutieren wir darüber, wie Journalisten nach vier Jahren Krieg in ihrer Berichterstattung der Relevanz des Konfliktes entsprechend noch angemessen berichten können und welche Umstände und Akteure dem im Weg stehen.

Venue

n-ost