We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
04
MAY

Eugen De Ryck Band mit Achim Göttert

20:30
23:30
na und
Event organized by na und

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Es ist wunderbar, wenn Publikum und Band auf dem selben Beat, nicht enden wollend, miteinander grooven. Phrasen die man gemeinsam singt, Rhythmen die getanzt und mitgeklatscht werden. Hinreißende, spannende Soli, psychedelische 70er Synthesizer-Sounds und dann wieder Momente die so leise sind, daß man eine Stecknadel fallen hört. Zentnerschwere Funkgrooves mit rasantem Sprechgesängen und Chören die vom Publikum mitgesungen werden. Drum´n Bass mitunter im Latinstyle der über satte Rockgrooves zurück in verspielte Swingrhythmen fällt, fast immer tanzbar und nie langweilig. Eine Groove Party im Deluxe Format mit der neuen Spielwiese DUBSTEP.


Eugen DeRyck:
Als Sideman auf diversen Hits, die bis zu über 20 Mio mal weltweit verkauft wurden, Trancetrommeln beim Club für Ethnomedizin, Gitarrist für die Weather Girls, dem ersten Beatles-Sänger Toni Sheridan und der Rockkommune Embryo und vielen Solo Produktionen und Bands die durch ihn gegründet wurden, weil er z.b. durch einen Streit mit seinem Management lange Zeit nicht mehr unter eigenem Namen spielen konnte. Siehe Discography bei www.eugenderyck,com
Aktuell ist Eugen featured Artist bei Parker Guitars in Chicago, einer von nur 18 Gitarristen weltweit neben Vernon Reid (Living Color, Mick Jagger), Joe Walsh (Eagles), und dem leider verstorbenen Larry Coryell.

Tomasz Radomski,
aus Kattowice, dem polnischen Birmingham. Tomek kam in jungen Jahren nach Hamburg und studierte dann als Twen, Bass beim
Münchner MBI dem Berklee-Ablege und dann am Nürnberger Konservatorium bei Rudi Engel. Er spielt fantastisch E- und Acousticbass in diversen Jazz- und Klezmerbands

Charles Blackledge
geboren in Jackson Mississippi, Drumset und Percussion (Ramesh Shottam, Torsten Goods, Argile...); beendete gerade mit u.a. Ray Brandige (James Brown) und Edgar Hofman (Argile) Filmaufnah- men.
Seine Latinliebe kann er in den Projekten mit Achim Goettert ausleben (Papa Skaliente, Ernesto Enterprises).
Charlie ist seit 2012 mit Eugen de Ryck unterwegs, vom Duo bis hin zu 7- köpfigen Bands mit DJ und Bläsern. Charlie ist einer der einfühlsamsten und vielseitig, versiertesten Percussionisten, die in Europa zu finden sind.

Achim Goettert spielt Saxophon, Bass und Gitarre. Er leitete Projekte mit dem verstorbenen Kevin Coyne, einem unvergessenen, großartigen Sänger und Poeten. David Moss, Uwe Kropinski, Günter Baby Sommer u.v.m. musizierten gemeinsam mit Achim und beeinflussten seine Kunst. Er erhielt den Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg.

Kontakt für mehr Informationen:
Eugen_de_Ryck@hotmail.com
Aschenhof 7 / 97525 Schwebheim
www.eugenderyck,com

Venue

na und