We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
12
APR

Unternehmensnachfolge im Mittelstand

18:00
21:00
IBWF Institut e. V.
Event organized by IBWF Institut e. V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Unternehmensnachfolge im Mittelstand „Den Richtigen finden – aber wie?“

Als Nachfolgeberater verstehen wir uns als Partner der mittelständischen Wirtschaft. Diese Beratungsleistung gewinnt stetig an Bedeutung. Die Gründe hierfür liegen vor allem darin, dass viele Mittelständler keine natürlichen Nachkommen haben, die gewillt und / oder geeignet sind, die Lebensleistung des Unternehmensgründers dauerhaft fortzuführen. Manchmal liegen die Gründe auch darin, dass Unternehmer nicht nur organisch wachsen, sondern durch Mergers & Acquisitions (M&A) gezielt durch Unternehmensaufkäufe eine Unternehmensnachfolge vornehmen. Es kommt aber auch vor, dass Unternehmen, die in wirtschaftlichen Schwierigkeiten gezwungen sind, ihr Unternehmen zu verkaufen.

Unternehmenskäufe- und Verkäufe sind sehr komplex und somit werden höchste Anforderungen an alle Beteiligten gestellt. Das betrifft sowohl den Käufer als auch den Verkäufer und selbstverständlich auch das Beraterteam. Dieses wird heterogen zusammengesetzt und besteht aus Experten von Unternehmensberatern, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsberatern. Je nachdem, wie speziell das zu kaufende und / oder verkaufende Unternehmen ist, müssen noch zusätzliche Fachleute einzelner Disziplinen hinzugezogen werden.

Wohl kein wirtschaftliches Kapital besonders in einem Familienunternehmen ist stärker von einer Vielzahl unterschiedlichster Emotionen geprägt wie eine Nachfolgeregelung – ob als innerfamiliäre Weitergabe oder externe Verkaufslösung. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Interessen, sondern auch um tiefgreifende und komplexe Zukunftsentscheidungen weit über die rein ökonomische Bedeutung hinaus.

Mit dem Nachfolge-Navigator haben wir alle entscheidenden Parameter entwickelt, eine Unternehmensnachfolge im Sinne der Beteiligten und mit Blick auf die unterschiedlichen Interessenlagen konstruktiv und harmonisch zu gestalten und durchzuführen. So sollen am Ende des Tages nicht nur die finanziellen Regelungen und Transaktionen langfristig und belastbar getroffen sein, sondern auch alle denkbaren Konfliktpunkte oder Streitursachen von vornherein vermieden bzw. ausgeklammert werden.

Mitglieder BVMW / IBWF: 25,00 €
Gäste: 35,00 €
(inkl. Getränke und Dinner)

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis spätestens zum 10.04.2018 an: bodenseekreis@hauviller.de mit Ihren Daten (wichtig für die Teilnehmerliste!).

Datum: 12.04.2018
Zeit: 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Ort: Café im Neuen Schloss Meersburg Schlossplatz 12, 88709 Meersburg
Telefon: +49 7532 807941-0,
Internet: http://www.neuesschlossmeersburg.de

IBWF e. V., Potsdamer Str. 7, 10785 Berlin Telefon: +49 (0) 30 533 206 45, E-Mail: ibwf@ibwf.org Präsident des IBWF e.V.: Boje Dohrn Eingetragen in das Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Nr. 19638