We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
20
APR

Gesundheitstag zum Thema Polyneuropathie

15:00
18:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Polyneuropathien sind Krankheiten des peripheren Nervensystems, die mehrere Nerven betreffen. Übersetzt bedeutet der griechische Begriff so viel wie "Viel-Nerven-Krankheit". Guillain-Barré-Syndrom (GBS), chronisch inflammatorische demyelinisierende Polyradikuloneuropathie (CIDP) und deren Varianten fallen unter diesen Oberbegriff. Um über diese Arten der Krankheiten und mögliche Therapieformen aufzuklären, lädt das Neurologische Rehabilitationszentrum gemeinsam mit der Deutsche GBS CIDP Initiative e.V. am 20. April ab 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Polyneuropathie“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Rahmen der Veranstaltungen referieren zu den Themen „Neuropathischer Schmerz“ und „Neuropathien bei Kindern und Jugendlichen“ die Ärzte vom Neurologischen Rehabilitationszentrum Dr. René Kakos, Chefarzt Neurologie, und Dr. Wiebke Maroske, Chefärztin Neuropädiatrie. Darüber hinaus informiert ein Team der Physiotherapie des Neurologischen Rehabilitationszentrums über die therapeutischen Maßnahmen, gibt praktische Tipps zu Gangunsicherheit und Fallneigung. Abschließend besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Therapieräume.

Anmeldungen zu der Veranstaltung nimmt Sabine Nett von der Deutschen GBS CIDP Initiative e.V telefonisch unter 0163-7563455 oder unter s.nett@gbs-selbsthilfe.org entgegen.