We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
30
APR

Nox Walpurgae 2018

19:30
00:30

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Walpurgisnacht auf dem Gelände der Kemenate in Orlamünde

Eine Nacht mit viel Musik, Hexenwerk und Feuerzauber

Am 30. April ab 19:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Das Gelände der Kemenate in Orlamünde ist inzwischen für die Hexen der Walpurgisnacht, die in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai ihr Unwesen treiben, ein wohlbekannter und beliebter Ort geworden. Sie locken mit ihrem Treiben wieder Gäste aus Nah und Fern an, die auf ihre Kosten kommen werden.

Gleich drei Musikgruppen auf zwei Bühnen werden für gute Laune sorgen, wieder wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Gruppe „Irregang“ mit ihrem eigenständigen Musikstil zwischen Mittelalterrock und Pagan Folk, einer besonderen Richtung der Folk Musik teilen sich die große Bühne mit „The Aberlour’s" als Hauptgruppe. Für beide Gruppen ist das Kemenatengelände keine unbekannte Umgebung. Mitglieder der Aberlour’s waren schon mit der vielgefeierten Gruppe „Horch“ zu Gast. Eigene Songs, in rockig-jazziger Spielweise mit ungewöhnlichem Sound wie auch Irish&Celtic Folk werden die Hexen zum Tanz auffordern und sie auf den Kemenatenberg locken.

Auf der kleinen Bühne zwischen Mauer und Kemenate wird in diesem Jahr eine vielversprechende neue Gruppe „The Green Rose“ traditionelle und moderne irische Musik zu Gehör bringen, Musik zum Zuhören aber auch zum Mittanzen. Es wird eine unvergessliche Performance geben mit magischen Klängen, die die Füße zum Stampfen bringen und die Herzen nach Irland fliegen lassen.

Aber die Musik alleine sorgt noch nicht für eine Walpurgisnacht mit hexischem Treiben! Sie verbreitet die Stimmung dafür, aber das Brausen und Brodeln dieser magischen Nacht wird durch den Gaukler Janko von den „Radugas“ mit der Tänzerin Katja, die „Feuerfünkchen“ , die Tanzgruppe „Tara“ und dem „Zombibalett“ des Orlamünder Karnevalvereins entstehen, die den Abend mit mystischen Momenten erfüllen. Sie werden in einmaliger Weise das Walpurgisfeuer gemeinsam durch zauberische und geheimnisvolle Tänze entzünden und in der gesamten Nacht für so manche Überraschung sorgen.

Die Hexen des Orlamünder Burgvereins, ihre hexenden Helferinnen mit Hilfe männlicher Unterstützer werden für das leibliche Wohl mit Mixturen aus der Hexenküche sorgen.

Für alle Hexenbesen von auswärtigen Gästen sind Parkplätze vorhanden.

Lassen Sie sich verzaubern, verhexen und haben Sie viel Spaß in dieser einmaligen magischen Nacht des Jahres! Das wünscht Ihr Orlamünder Burgverein. (UL)

Eintrittspreise:
Erwachsene: 9,00€
Studenten/Schüler: 7,00€
Kinder: 3,00€
Kinder unter Schwertlänge: frei