We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
06
MAY

Extremophil - Zum Letzten Mal!

18:00
19:30
PRINZREGENTTHEATER
Event organized by PRINZREGENTTHEATER

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Im Anschluss der Vorstellung gibt es ein MEET & GREET mit den Darsteller*innen und dem Regisseur Frank Weiß.

+++

EXTREMOPHIL
von Alexandra Badea

DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG

Regie Frank Weiß
Bühne und Kostüme Sandra Schuck
mit Philine Bührer, Bernhard Glose, Helge Salnikau

+++

Extremophile Organismen passen sich der Lebensfeindlichkeit ihrer Umgebung an. Großer Hitze, frostiger Kälte, einer Umgebung ohne Licht oder mit wenig Sauerstoff. Ähnlich diesen Lebewesen haben sich auch die drei Protagonisten, der Stabschef des Bildungsministers, eine Wissenschaftlerin und ein Drohnensoldat, in Alexandra Badeas neuem Stück angepasst.

Ihr Leben findet abgekoppelt vom Selbst statt. Die damit einhergehenden Kompromisse führen zum Vergessen der eigentlichen Idee und Motivation, etwas zu tun. Sie alle agieren wie unter einer Glaskuppel. Es gibt ein brodelndes Innen und ein zunehmend rissig werdendes Außen. Noch funktioniert das Außen reibungslos, doch das Innere rebelliert so lang, bis sie es nicht mehr schaffen, sich selbst zu ignorieren.

Alexandra Badea, 1980 in Rumänien geboren, studierte in Bukarest Regie. Seit 2003 lebt sie in Paris und arbeitet als Regisseurin, Drehbuchautorin und Bühnenbildnerin in Frankreich und Rumänien. 2015 wurde sie damit zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen und das Stück im darauffolgenden September am Schauspielhaus Graz erfolgreich erstaufgeführt.

+++

Tickets und Vorbestellung unter www.prinzregenttheater.de oder telefonisch unter 0234 / 77 11 17.