We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
13
MAY

Fidena 2018 | Party

15:30
16:30
Fidena-Portal
Event organized by Fidena-Portal

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Alfredo Zinola (DE), Maxwell McCarthy (US)
PARTY
TANZPARTY UND INTERAKTIVE PERFORMANCE FÜR KINDER

„Es war total toll. Ich hatte viel Spaß und hoffe, die Tänzer hatten auch viel Spaß – es war hervorragend!“
(Lola, 7 Jahre)

Alter: für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
Dauer: 60 Minuten
Sprache: keine

Karten: 10 €, Kinder 5 €

Hörst du gerne Musik auf YouTube? Tanzt du gerne, wenn du dein Lieblingslied hörst? Möchtest du in die Welt deiner Lieblingsmusikvideos eintauchen? Alfredo Zinola und Maxwell Mc-Carthy laden alle Kinder auf den Dance Floor ein: Kein Herumsitzen und Zuschauen, kein Chillen, nur Freude, maximale Energie und: endlich einfach loslegen. Eine Performance zum Mitmachen, sagt ihr. Wir sagen: PARTY.

Der in zeitgenössischem Tanz und interkultureller Kommunikation ausgebildete Alfredo Zinola choreografiert Stücke mit Seltenheitswert: Sie richten sich an Kinder unter sechs Jahren, ohne klassische Erzählstrukturen zu bedienen. Ein interaktiver Mix aus Bewegung, Körper, Licht und Kostüm lockt die Kleinsten in außergewöhnliche Zwischenwelten. Der US-amerikanische Performer und Choreograph Maxwell McCarthy hat neben eigenen Arbeiten mit Choreograf*innen, Theatermacher*innen und bildenden Künstler*innen wie Colette Sadler, Miet Warlop, Lucia Glass, Stephan Herwig, Aernout Mik und Tino Sehgal kollaboriert. Zinola und McCarthy kreieren mit PARTY, ausgehend von Geburtstagseinladungen, Kinderspielen und anderen bekannten Ritualen, ein kluges und sinnliches Ereignis. Inklusive einer unwiderstehlichen Hitlist bekannter Songs sowie viel Glitzer und Glamour.


Von und mit: Alfredo Zinola, Maxwell McCarthy, Julia B. Laperriere
Musik: DJ Sarah Adorable
Raum: Vladimir Miller
Lichtgestaltung: Marek Lamprecht
Dank an Hannah Dougerthy, Micaela Kuhn Jara

Eine Produktion von Alfredo Zinola mit tanzhaus nrw im Rahmen von Take-off: Junger Tanz, fabrik Potsdam im Rahmen von „Artists in residence“, BAAL novo Theater Eurodistrict. Mit Unterstützung von: Stormopkomst Festival, Tanzhaus Zürich / ZÜRICH TANZT, Tanztendenz München. Gefördert durch die Kunststiftung NRW, den Fonds Darstellende Künste e. V., den Kulturstiftung Matrong, das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und das (ehemalige) Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Foto: Estelle Hanani