We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
21
MAR

Vortrag: Ein Bekennender in den Fängen der SS

16:30
18:30

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Als herausragender Protagonist der „Bekennenden Kirche“ mehrfach von der Gestapo verhaftet, wurde der hallesche Pfarrer Walter Gabriel ins Konzentrationslager Dachau eingewiesen. Der hallesche Historiker Dr. Werner Dietrich schildert die dortigen menschenunwürdigen Zustände, den physischen und psychischen Terror. Daneben beschreibt er jedoch auch die Solidarität der Häftlinge, die für viele nicht nur die existentiellen Notlagen linderte, sondern auch zum Überleben beitrug.

Der Vortrag findet begleitend zur Ausstellung „Gemeinsam stark für Vielfalt und Demokratie – 10 Jahre HALLIANZ für Vielfalt“ im Rahmen der halleschen Bildungswochen 2018 statt.

Veranstalter: Landesverband VVN-BdA Sachsen-Anhalt e.V.
Referent: Dr. Werner Dietrich
Kontakt: gisela.doering18@gmx.de

Venue

Ratshof