We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
17
APR

Spieglein, Spieglein an der (Lein)Wand

18:00
19:00
Robert-Musil-Literatur-Museum
Event organized by Robert-Musil-Literatur-Museum

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die Schriftstellerin Isabella Straub hat für die Ausstellung "Fokus: Schaffenskraft. Arnold Pöschl porträtiert Autorinnen und Autoren" einen Katalog zur Verfügung gestellt:
Mark Rothko. 1903 - 1970. Bilder als Dramen. Jacob Baal-Teshuva (Hrsg.). Taschen-Verlag, Köln, 2015.

I. und H. im offenen Gespräch über das Objekt & über das Thema Schaffenskraft

Zeit: Dienstag, 17. April 2018, Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Robert-Musil-Literatur-Museum, Bahnhofstr. 50, 9020 Klagenfurt am Wörthersee (Parterre)

Mit dem Termin am 17. April beginnt eine Gesprächsreihe, die ihm Rahmen der Ausstellung „Fokus Schaffenskraft“ stattfindet. Über die weiteren Termine halten wir Sie auf dem Laufenden!

FOKUS SCHAFFENSKRAFT > bis zum 6. Oktober 2018.
@ ROBERT MUSIL LITERATUR MUSEUM, Bahnhofstrasse 50 (vis a vis Hauptbahnhof)
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.musilmuseum.at

ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR: 10-17 Uhr
SA, SO und feiertags geschlossen.

Porträt Isabella Straub (c) Arnold Pöschl
____________________________________________

Im Anschluß an das Gespräch liest Isabella Straub ab 19:30 Uhr aus dem Manuskript zu einem neuen Roman:

Isabella STRAUB: Lesung im Rahmen der Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik

17.04.18 von 19:30 bis 21:00

Zeit: Dienstag, 17. April 2018, Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Musil-Institut, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt (1. Stock)

Zum Thema „Anfangen“ hält die Schriftstellerin Isabella Straub die diesjährigen Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik. Aus diesem Anlass liest sie aus dem Anfang eines unveröffentlichten Romans mit dem Arbeitstitel Zettberg und spricht über ihre Arbeit des Schreibens.

Moderation: Michaela Monschein