We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
05
MAY

Stummfilm Live In Concert - Nosferatu

19:30
21:00
ROTTSTR5-THEATER
Event organized by ROTTSTR5-THEATER

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Nosferatu - eine Symphonie des Grauens.
Stummfilm von Friedrich Murnau, D, 1922.
Mit Musik Live von Interzone Perceptible

DER FILM:
Murnaus Interpretation des klassichen Dracula-Stoffes ist eine Wegbeschreibung ins Reich des Unwirklichen. Brücken werden überquert, Tore passiert - dabei werden Grenzen überschritten, jenseits derer Vampirkräfte wirken. Der vampirische Einfluss breitet sich zunehmend, bis es den gesamten filmischen Raum einnimmt. Nosferatu mag vielleicht vertrieben sein, doch die Macht, die ihn antreibt, niemals. Denn: es ist die Macht des Kinos selbst.

DIE MUSIK:
Die Komposition des Duos Interzone Perceptible trägt den sonderbaren Titel Histoplasmose. Damit ist ein Pilz beschrieben, der in Fledermauskot gedeiht und seinerzeit Ursache war für das Sterben der Archäologen, die 1922 das Grab des Tutenchamun öffneten. Die Fledermaus als zentrales Motiv der Vampirmythologie trägt die Sporen der Histoplasmose in die Filmmusik, auf dass sie das Publikum von innen befallen.
Eine Klangreise für elektrifiziertes Akkordeon, gestrichenen E-Bass, Live-Elektronik, kleinen Gong, (Schrei-)Stimme, EinMannFrauenchor, Zuspielungen, elektrifizierte Dachlatte, mikrophoniertes Styropor, Kuchengabel auf Glasscheibe, singende Weingläser, Kinderglockenspiel,Loop-Sampler.

INTERZONE PERCEPTIBLE:
sind Sven Hermann [Komponist, Akkordeonist] und Matthias Hettmer [Komponist, E-Bassist]
Das Duo ist seit 2000 mit ihrem Programm "Stummfilm live in concert" im gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus aktiv und bekannt. Neben "Nosferatu" sind Stummfilmklassiker wie "Das Cabinet des Dr. Caligari", "Hintertreppe" oder "Orlacs Hände" Teil ihres Repertoires. Seit 2012 sind sie Dauergäste des Bochumer Rottstr 5 Theaters.