We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
09
MAY

Betriebliches Gesundheitsmanagement 4.0

08:30
17:30
TGZ Würzburg
Event organized by TGZ Würzburg

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Erfolgreiche Verankerung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) im Unternehmen

· Gesunde Arbeit in gesunden Unternehmen: Was ist Gesundheit?
· Auswirkungen der Arbeitswelt 4.0 auf die Gesundheit von Beschäftigen
· Grundlagen des BGM – Hintergründe, Instrumente, Aufbau und Zielsetzungen
· Alter(n)sgerecht arbeiten – die Verknüpfung des BGM mit dem Demographiemanagement
· Good Practice im BGM: Wie machen es erfolgreiche Unternehmen?


Ein erhöhtes Arbeitspensum, lange Arbeitszeiten, ein zunehmender Anteil älterer Menschen in den Betrieben durch die steigende Renteneintrittsgrenze, ständige Erreichbarkeit und Kontrolle durch Informations- und Kommunikationstechnologien führen immer häufiger dazu, dass psychische Belastungen und damit verbundene Fehlzeiten steigen. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmen in der sich wandelnden Arbeitswelt systematisch mit der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Beschäftigten befassen, um damit zusammenhängende Risiken zu minimieren und mit gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen die Produktivität, Attraktivität und Mitarbeiterbindung zu steigern.

In diesem Seminar lernen Sie Wirkmechanismen und Instrumente kennen, die dazu beitragen, gute Arbeitsbedingungen und ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, um die Gesundheit, Motivation und Leistungskraft der Beschäftigten zu fördern und zugleich die Produktivität und Innovationsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu erhalten und zu steigern.

Zielgruppe: Unternehmensleitungen, Führungskräfte, Personalleiter und -referenten, Arbeitnehmervertreter

Kosten: Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt pro Seminartag lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.

Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teil-nahmegebühr pro Seminartag 498,50 EUR (netto).

Anmeldung:
Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformular erfolgen, welches auf der Website zum Download bereitsteht.

Hinweis: Es gibt einen weiterführenden Kurs am 18. Mai zum Thema "Psychisch gesund in der Arbeitswelt 4.0". Die Details zum Tagesseminar finden Sie hier: https://www.facebook.com/events/1918360461808976/