We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
29
JUL

Sommerwanderwoche: Mit dem Vollmond in den Sonnenaufgang

03:30
09:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Treffpunkt: Büro für Tourismus, Johannes-Damm-Straße 11
Dauer: ca. 5 Stunden
Wanderstrecke ca. 12 km
Verpflegung: Selbstverpflegung
1 Gläschen Sekt zum Sonnenaufgang,
Abschluss bei der Bäckerei Stephan
(auf eigene Kosten)
Wanderführer: Stefanie Krieg
(angehende Kultur-und Weinbotschafterin)

Streckenverlauf & Tourbeschreibung:
Eine gewisse Grundfitness sollte vorhanden sein, es geht bergauf.
Taschenlampe oder Stirnlampe wären sinnvoll.

Ausgangspunkt ist der Ortskern Maikammer. Quer durch den Ort geht es auf insgesamt ca. 5,5 km zunächst über befestigte Wege vorbei an Weinreben in Richtung Wald. Stirnlampen oder Taschenlampen leuchten mit dem Vollmond und den Sternen um die Wette, wenn es dann über Waldwege hoch zur Kalmit, dem höchsten Gipfel im Pfälzerwald, geht.
Oben angekommen, genießen wir bei einer kleinen Pause mit einem Schluck „Pfälzer Gold“ im Glas den Tagesanbruch.

Den Rückweg nehmen wir nicht direkt. Hier genießen wir die neue Helligkeit und wandern mit einer Schleife über die Klausentalhütte zurück. Einmal kurz umdrehen und auf das Hambacher Schloss im Morgenlicht blicken – dann geht es weiter über den Weinlehrpfad Maikammer, vorbei an Wingerten und Weinreben.

Wieder im Ort angekommen, begrüßt uns die Bäckerei Stephan mit Kaffee und frischen Backwaren zum Abschluss.


Anmeldeschluss:
Samstag vor der Wanderung bis 11 Uhr.


Anmeldung bei:
Büro für Tourismus Maikammer
Tel. (06321) 952768
maikammer@maikammer-erlebnisland.de
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.maikammer-erlebnisland.de

Titelbild: Steffen Hummel