We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
25
APR

Fair Trade in der Textilindustrie

14:00
16:00
Sagart e.V.
Event organized by Sagart e.V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Syed Mostofa Jahangir Herkunftsland: Bangladesch Fachkompetenzen: Referent, Betriebswirt, Musiker Mitreferentin: Daria Ankudinova
Themen „Boykott ist keine Losung fur die Naherinnen in Bangladesch!“ - Fair Trade in der Textilindustrie - Menschenrechte - Frauenempowerment - Musikalische Tabla-Begleitung mit Gesang (Arbeiterlieder in Bangla)
Inhalt Nach dem tragischen Textilfabrik-Absturz in Bangladesch im April 2013 haben 1135 Menschen ihr Leben verloren. Was sind Ursachen, Folgen und wie kann man solche Tragodien verhindern? Wer ubernimmt die Verantwortung? Welchen Beitrag konnen wir als Endverbraucher, Aktivisten im Bereich Globales Lernen und Einwohner des sogenannten Globalen Nordens leisten? Jede Medaille hat zwei Seiten. Und so werden auch in unserem Workshop Themen fairer Handel, soziale Gerechtigkeit, Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bangladesch aus kritischer Perspektive eines ortskundigen Experten betrachtet und diskutiert. Daruber hinaus wird das Thema Frauenempowerment am Beispiel der Arbeit in der Textilindustrie dargestellt. Im Rahmen des Workshops ist ein Kulturprogramm vorgesehen: Tabla (sudasiatische Trommel) mit Tanz und Gesang, Teilnehmer konnen nach Wunsch miteinbezogen werden.

Wir planen diesen Workshop am Mittwoch, dem 25.04 und Freitag, dem 27.04 jeweils um 16:00 – 18:00 Uhr in Leipziger Osten, Sagart Galerie, Eisenbahnstr. 37, 04315 Leipzig.

Venue

Sagart e.V.