We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
17
APR

Akne inversa – Selbsthilfegruppe lädt zum ersten Termin ein

15:00
18:00
Sanitätshaus Bauch OHG
Event organized by Sanitätshaus Bauch OHG

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Akne inversa ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung. Entzündliche Läsionen befinden sich oftmals in den Achselhöhlen, der Leiste, der Brust, dem Gesäß und an den Innenseiten der Oberschenkel. Typische Veränderungen sind Knötchen, Abszesse, Fisteln und Narbenbildungen. Im weiteren Verlauf der Erkrankung kann es zu Fistelbildungen und schweren Vernarbungen kommen. Häufig sind diese Hautveränderungen mit starken Schmerzen verbunden. Die Folgen der Krankheit können sehr belastend und einschränkend im Alltag sein. Deswegen möchten wir Akne inversa-Betroffenen helfen, bei Fragen zur Seite stehen, Motivation und Halt geben. Das Gefühl vermitteln, nicht alleine mit der Erkrankung zu sein, und eine Gemeinschaft bilden. Unser Ziel ist es, Betroffenen darin zu unterstützen mit der Erkrankung leben zu lernen, und ihre Mitmenschen zu sensibilisieren. Akne inversa-Betroffene gehören zu einer der größten chronisch unterversorgten Patientengruppe im deutschen Gesundheitssystem. Deswegen setzt sich Mullewupp e.V. dafür ein, dass ihnen eine gute und sichere Versorgung zur Verfügung steht.

Der erste Selbsthilfegruppen-Termin ist am 17.04.2018 von 15.00 – 18.00 Uhr im Seminarraum vom Sanitätshaus Bauch OHG in der Karl-Marx-Str. 10 in 03238 Finsterwalde. Ich bitte um Anmeldung bis zum 13.04., um die freien Plätze zu reservieren. Gerne stehe ich Ihnen auch bei weiteren Fragen zur Verfügung und bin erreichbar unter Tel.: 0160-98633445 oder per Mail: fam.krause@me.com.

Ihre Peggy Krause von der Selbsthilfegruppe mit Unterstützung von Mullewupp Akne inversa Selbsthilfe e.V. (www.mullewupp.org)