We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
25
MAR

Ausstellung «ENZO MARI Autoprogettazione? self-design»

01:00
23:00
Schaufenster
Event organized by Schaufenster

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Swetlana Maria Bregy, Merel Gooijer, Melanie Hakios, David Hauser, Martina Kellenberger, Thomas Kistler, Michèle Krüsi, Jennifer Loosli, Jasmin Lussy, Silvio Meier, Anita Oberholzer, Raphael Spörri, Nicole Waltert und Lea Züllig von der Höheren Fachschule Visuelle Gestaltung zeigen Möbel-Modelle aus dem Fach Ausstellungstechnik bei Sebastian Cremers, inspiriert von Enzo Mari.
Der italienische Designer Enzo Mari veröffentlichte in den 70er-Jahren unter dem Namen «Autoprogettazione? 19» Möbelentwürfe zum selber bauen. Das Projekt stellt nicht nur einen Gegenentwurf zur Massenproduktion dar, Mari wollte den Menschen auch die Möglichkeit geben mit einfachen Mitteln und Werkzeugen das Wesen eines Tisches, eines Stuhles, eines Bett etc. näherzu bringen. «Autoprogettazione?» gilt heutzutage als Anstoss der «Do it yourself» Bewegung. Für Enzo Mari steht Design in direktem Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.

Öffnungszeiten 24/7
Weitere Infos unter www.enzo-mari.ch

Venue

Schaufenster