We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
20
OCT

Uriah Heep Revival

20:00
23:00
Schramberger Kulturbesen
Event organized by Schramberger Kulturbesen

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Uriah Heep Revival orgeln mit den Originalen um die Wette

In der Stadt Karl des Vierten haben sich ein paar ältere Herren mit langen Haaren zusammengefunden, um Musik von noch älteren Herren mit noch längeren Haaren originalgetreu zu kopieren. Aus diesem Grund wurde unter anderem eine echte Hammondorgel angeschafft und einiges andere kostspielige Instrumentarium. Die Rede ist hier von Uriah Heep, die zu den großen Drei des 70er Jahre Hardrock zählten. Neben Kult- Hardrock Nummern wie „Gypsy“, „July morning“ oder „Easy livin´“ schufen sie auch die unsterbliche Ballade „Lady in black“ die zugleich ihr größter Hit wurde. Die Originalband tourt heute noch, wenngleich kaum ein Originalmitglied (außer Mick Box) am Start ist.
Die Band Uriah Heep Revival aus Karlovy Vary kümmert sich derweil um die Interpretation der Klassiker dieser einst weltberühmten Combo. Das Repertoire besteht aus Songs von Alben der 70er Jahre, insbesondere der Kompositionen von Ken Hensley/ David Byron + einiger Lieder der frühen 80er. .
www.uriahheeprevival.webgarden.cz

Gypsy: http://www.youtube.com/watch?v=n4BYTJlYmVQ
Circle of hands: http://www.youtube.com/watch?v=9G8xzLGXNDA
Lineup: Martin Uxa (Hammond Orgel/ Gesang)
Bedrich Ziegler (Gesang)
Franta Lary Krofta (bass)
Marcel Kriz (drums)
Vit Zabransky (guitar /Gesang)