We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
13
APR

EP Release Show by Anna Bergler | support: Fly Cat Fly + JPen

20:00
23:30
Schuntille e.V.
Event organized by Schuntille e.V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Freunde der tränenreichen Musik - es ist so weit!

Am Freitag den 13. April 2018 werde ich meine Debut EP "Running In Circles" veröffentlichen! Denn welches Datum könnte dafür besser geeignet sein?
Nach der harten Arbeit folgt jetzt das Vergnügen und ich freu' mich wie Bolle, euch das Werk zu präsentieren und mit euch gemeinsam an diesem Abend zu feiern!

Die Türen der Schuntille öffnen um 20:00Uhr und um ca. 21:00Uhr klingt der erste Ton.
Der Eintritt ist frei, jedoch würden wir uns über eine Spende für die Musiker sehr freuen.

Mit von der Partie sind sowohl das fantastische Duo von "Fly Cat Fly", als auch der nicht weniger fantastische Rapper "JPen".
Und wer weiß - vielleicht lässt sich ja später auch noch der ein oder andere "special guest" bei mir auf der Bühne blicken...

Nehmt ein paar Freunde an die Hand und dann ab dafür!
Ich kann's kaum erwarten.
Anna
_________________________

JPEN. Auf dem Weg zu seiner ersten Studioscheibe macht der braunschweiger Rapper JPen einen Zwischenstop. Zusammen mit einigen exklusiven Gästen aus seinem musikalischen Umfeld der "Spinnerstraße" spielt er unter anderem eine Hand voll Songs vom unveröffentlichten Album.
Die abwechslungsreiche musikalische Landschaft bleibt dabei meist durch die Wurzeln der Golden Era, dem Hip Hop der 90er inspiriert.
Wo so viele andere deutsche Rapper auf Masken schwören, verzichtet JPen gezielt auf diese und gewährt dem Hörer den Blick in seine Gedankenwelt. Mit messerscharfem Timing und druckvoller Stimme im Gepäck weiß er den Hörer dort abzuholen, wo es sich lohnt auch mal genauer hin zu hören.

FLY CAT FLY macht Indie Pop. Meistens zu zweit. Manchmal minimalistisch, manchmal mit musikalisch dichter Atmosphäre.
Sowohl Sina als auch Cord bedienen sich dabei stilsicher der englischen Sprache, kreieren Live-Loops, benutzen Effekte und lassen das Leben fast im Alleingang die Songs komponieren.
Mit Liebe als Hoffnung und der Angst im Nacken geht es vehement um Nichts. Oder um Alles. Oder ein Bisschen.
Es geht um Musik. Weniger nicht.

ANNA BERGLER. Stark in ihrer Verletzlichkeit – strahlend, während sie den Zuhörer durch die Tiefen der Psyche trägt. Anna Bergler macht Musik, die authentisch ist. Die kraftvolle Stimme der Braunschweigerin wird dabei von ihr selbst am Klavier begleitet und ihre gefühlvollen Songs gehen immer direkt vom Herzen ins Herz.