We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
20
MAR

POLITIK:konkret - Handlungsprogramm zur Bildung

18:00
20:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Da die Veranstaltung im Sächsischen Landtag stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 19. März 2018 unter http://www.spd-fraktion-sachsen.de/politikkonkret an.

Es liegen harte Verhandlungen zum Bildungspaket hinter uns. Während der vergangenen Wochen standen für uns die Anerkennung für alle Lehrkräfte und die Gerechtigkeit im Klassenzimmer immer im Vordergrund. Am 9. März wurde nun das neue Handlungsprogramm gegen den Lehrermangel vorgestellt. Mit einem Volumen von rund 1,7 Milliarden Euro bis einschließlich 2023 ist es die mit Abstand größte Investition in das sächsische Bildungssystem, hinter der sich ein deutlicher Richtungswechsel verbirgt. Wir investieren endlich in Köpfe und ermöglichen eine langfristige Bildungsplanung.

Im vorgestellten Handlungsprogramm sind zahlreiche Maßnahmen enthalten, die in Summe zur Attraktivitätssteigerung des Lehrerberufs beitragen werden. Nach dem Lehrermaßnahmenpaket 2016 mit der E13 für Oberschullehrkräfte, folgen jetzt weitere anerkennende Maßnahmen:

- E13 für über 9.000 Grundschullehrer, d. h. die gleiche
Eingruppierung aller Lehrkräfte.
- Anerkennung von circa 4.600 Lehrkräften mit DDR-Abschlüssen
und somit gleiche Bezahlung.
- Entlastung von Lehrern bei nichtpädagogischen Aufgaben durch
Schulassistenz und Senior-Lehrkräfte.

Außerdem sind u. a. vereinbart:

- Absicherung der Lehrerausbildung an den Universitäten, damit
auch entsprechend des Bedarfes ausgebildet werden kann.
- Anschlussreferendariat, um Übergänge zwischen erster und
zweiter Phase der Lehrerbildung zu vereinfachen.
- Keine willkürliche Streichung bei Unterrichtsfächern wie Sport,
Musik oder Kunst.

In unserer Veranstaltung möchten wir gemeinsam einen genaueren Blick in das Handlungsprogramm werfen und mit Ihnen ins Gespräch zu den einzelnen Maßnahmen kommen.

ABLAUF
Beginn 18 Uhr

BEGRÜSSUNF UND ERÖFFNUNG
Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

VORTRAG
Sabine Friedel, Sprecherin für Bildungspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

DISKUSSION
mit allen Gästen

Ende gegen 20 Uhr
Im Anschluss laden wir zu Getränken und einem kleinen Imbiss ein.

Hinweis: Da die Veranstaltung im Sächsischen Landtag stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 19. März 2018 unter http://www.spd-fraktion-sachsen.de/politikkonkret an.