We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
24
APR

Nora Luttmer: Dunkelkinder

20:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Auf dem Dach eines Hochbunkers in Hamburg: Ein junger Mann mit einem Nachtsichtgerät beobachtet etwas höchst Ungewöhnliches – und eine kantige Kommissarin muss sich damit beschäftigen. – Es ist bald zwei Jahre her, dass auf einer Lichtung im Norden Hamburgs die Leiche eines vietnamesischen Jungen entdeckt wurde. Das Kind konnte nie identifiziert werden, es ist ein „Geist“ – ohne Angehörige in Deutschland, nirgendwo gemeldet, von niemandem vermisst. Doch nun werden an derselben Stelle im Raakmoor zwei Männerleichen gefunden. Mia Paulsen, eine junge, kantige Kriminalbeamtin, setzt alles daran, beide Verbrechen aufzuklären. Als sie einer Spur zu dem alten, nur scheinbar verlassenen Hochbunker mitten in Hamburg folgt, kann sie nicht ahnen, dass sie damit die Kreise eines ganz besonderen Zweiges der Drogen-Mafia stört – und weitere Kinder in Gefahr bringt… – Dunkelkinder ist der erste Roman Nora Luttmers, der in Deutschland – noch dazu in Hamburg spielt. Hochspannend, schrieb "hallo-buch" - und hochaktuell (www.hallo-buch.de/luttmer-dunkelkinder.html) Nora Luttmer arbeitet als Autorin und freie Journalistin; sie schreibt Essays, Reportagen, Berichte und ist Co-Autorin zweier Fotobücher über die USA und Hanoi. Seit Mitte der 90er Jahre verbringt sie regelmäßig längere Zeit in Vietnam. Sie hat Südostasienkunde mit dem Schwerpunkt Vietnam u.a. in Hanoi und Paris studiert, absolvierte in Mainz den Aufbaustudiengang Journalistik. Nora Luttmer spricht Englisch, Französisch und selbstredend auch Vietnamesisch. Drei Kriminalromane (Schwarze Schiffe, Der letzte Tiger, Totenkranz) sind bislang von ihr erschienen. Der WDR befand den „letzten Tiger“ nicht nur als „starken Krimi“, sondern auch den „derzeit der kürzeste(n) und spannendste(n) Weg nach Vietnam“. > www.hallo-buch.de/luttmer-dunkelkinder.html