We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
24
APR

Buchpräsentation 3 Wege zum See oder eine andere Stadt

14:00
17:00
Kultur Klagenfurt
Event organized by Kultur Klagenfurt

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Was wäre Klagenfurt ohne den See, der zahlreiche Dichter und Komponisten inspiriert? „Ob ich das Haustier des Sees bin, oder ob der See mein Haustier ist, das ist müßig zu beantworten. Ich weiß nur, dass der See ein lebendes Wesen ist, manchmal auch mein Freund oder meine Freundin. (…) Außer diesem ewigen Schlaf in der Sonne haltenden Riesen mit seinem Wasserkörper, der die Schilfbuchten seiner Ufer täglich anders kleidet, wenn er sich im Morgengrauen anzieht, gibt es nichts in dieser Gegend, weshalb ich hier bin“, schreibt Gert Jonke in seinem Theaterstück Die versunkene Kathedrale.

Unser literarischer Spaziergang Drei Wege zum See, angeregt von Ingeborg Bachmanns Erzählung, steht ganz im Zeichen einer literarischen Spurensuche und Erkundung rund um den See, den man, hat man sich einmal seinem smaragdgrünen Zauber ergeben, durchaus als Zentrum der Stadt und ihrer Geschichte begreifen kann.


Ab 24. 4. 2018 um 10 Uhr kann man bis zum Jahresende MP3-Player mit Texten der StadtschreiberInnen abholen, die durch die Stadt und weiter zum See führen.