We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
17
MAY

Bauhaus Lab: Häuser vom Fließband. | Vortragsreihe

18:00
20:30
Stiftung Bauhaus Dessau
Event organized by Stiftung Bauhaus Dessau

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Vortragsreihe: Maßgebendes Wissen

"Häuser vom Fließband: Das „Packaged House System“ von Walter Gropius und Konrad Wachsmann"

Vortrag des Bauhaus Lab 2018. Unter dem Titel „The Universal Connector. Building Systems after the Bauhaus“ forschen junge Professionelle aus der ganzen Welt im Bauhaus Lab drei Monate zu einem metallischen Verbindungsknoten.

Normierung des Hausbaus, Rationalisierung der Grundrisse, Standardisierung von Schrift und Sprache, Modularisierung der Formen – das Bauhaus strebte nach Einheitlichkeit und Systematisierung. Hintergrund war ein positiver Bezug des Bauhauses auf die egalisierende Macht von Technik und Industrie. Auch zeigt sich hier der gestalterische Wille, ordnend in eine zunehmend unübersichtliche und beschleunigte Gegenwart einzugreifen.

Ausgehend von den maßgebenden Impulsen des Bauhauses stellt die Vortragsreihe „Maßgebendes Wissen“ moderne Projekte, Standardwerke und Systeme vor, die sich mit der ambivalenten Allianz von Ordnungsstreben und Gesellschaftsgestaltung auseinandersetzen.

Die Vortragsreihe ist Teil des Begleitprogrammes der Ausstellung Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie.

Weitere Termine:

Donnerstag, 21. Juni 2018
18 : 00 – 19 : 30 Uhr

Ernst Neuferts Bauentwurfslehre. Ein Standardwerk

Vortrag von Gernot Weckherlin. Weckherlin arbeitet in Berlin, Deutschland, als Architekt. Er lehrte an der Bauhaus-Universität Weimar, der Universität der Künste Berlin und der Beuth-Hochschule in Berlin.

Donnerstag, 27. September 2018
18 : 00 – 19 : 30 Uhr

Weltformat DIN

Vortrag von Markus Krajewski, Kultur- und Medienwissenschaftler und Professor für Medienwissenschaft an der Universität Basel, Schweiz.

-------------
en

Talk series: Standardised Knowledge

"Houses of the Production Line: The “Packaged House System” of Walter Gropius and Konrad Wachsmann"

Talk by Bauhaus Lab 2018. The Bauhaus Lab „The Universal Connector. Building Systems after the Bauhaus“ is engaged in research into the universal wedge connectors that underpin the building system by Walter Gropius and Konrad Wachsmann.

Standardisation of housing construction, rationalisation of layouts, uniformity of lettering and language, modularisation of forms – the Bauhaus strove for systematisation and consistency. Behind this lay the Bauhaus’s belief in the egalitarian power of technology and industry. It also shows the will to intervene through design to bring order to an increasingly complex and accelerated present. In light of the Bauhaus’s drive for standardisation, the talk series Standardised Knowledge introduces modern projects, standard works and systems that address the ambivalent alliance between the pursuit of order and the shaping of society.

The talk series is part of the supporting programme for the exhibition Carl Fieger. From Bauhaus to Bauakademie.

Thursday, 21 June 2018
6 – 7.30 pm
Bauhaus Building
Ernst Neuferts: Architects’ Data: A Standard Work

Talk by Gernot Weckherlin, architect from Berlin. He worked at Bauhaus-Universität Weimar, Universität der Künste Berlin and Beuth-Hochschule Berlin.

Thursday, 27 September 2018
6 – 7.30 pm
Bauhaus Building
Weltformat DIN

Talk by Markus Krajewski, media scientist and professor of media studies at the University of Basel, Switzerland.