We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
19
MAY

Papa liebt dich

20:30
22:00
Studio Я
Event organized by Studio Я

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

*please scroll down for English version*

STUDIO Я | theater | auf deutsch
PAPA LIEBT DICH
Von Sivan Ben Yishai
Regie Suna Gürler Bühne + Kostüm Moïra Gilliéron Musik Ari Robey-Lawrence Dramaturgie Mazlum Nergiz
Mit Vernesa Berbo, Stella Hilb, Vidina Popov, Elena Schmidt, Linda Vaher

Ein Zug, der sich in dunkler Nacht unter der Erde mit über 100 km/h einem unbekannten Ziel nähert. Im Zug sitzt eine Gruppe älterer Frauen ordentlich eingereiht auf einer Sitzbank. Ein namenloses weibliches Ich sitzt ihnen gegenüber und beobachtet, verurteilt und seziert sie gnadenlos. Je weiter der Zug vorankommt, desto schmerzhaftere Erinnerungen bröckeln aus den Untiefen des Bewusstseins hervor, die sich beide Parteien gegenseitig vorwerfen. Sie erzählen von überlebten Kriegen, von sexuellem Missbrauch, von gescheiterten Mütter-Vorbildern. Die Autorin Sivan Ben Yishai wird für ihre sprachliche Wucht gefeiert, mit der sie scheinbar politische Gewissheiten sprengt. Für das Gorki schreibt sie nun ein Generationenportrait über die Emanzipation vom Patriarchat.

Papa liebt dich, dritter Teil von Sivan Ben Yishais Pentalogie Let The Blood Come Out To Show Them, ist ein Auftragswerk für das Maxim Gorki Theater.
Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag AG, Berlin
Deutsche Übersetzung von Maren Kames
-------------------------------------------------------------------------------------------
*English version*

STUDIO Я | theater | in German
PAPA LIEBT DICH Premiere
By Sivan Ben Yishai
Direction Suna Gürler, Stage + Costume design Moïra Gilliéron, Music Ari Robey-Lawrence, Dramaturgy Mazlum Nergiz
With Vernesa Berbo, Stella Hilb, Vidina Popov, Elena Schmidt, Linda Vaher

A train that approaches an unknown destination at over 100 km/h, through the dark night under the earth. Nine older women are sitting neatly in a row on a bench on the train. An unnamed female ego sits across from them and mercilessly observes, condemns and dissects. The further the train speeds along, the more painful the memories become. They crumble off the shoals of consciousness for both sides to taunt each other with. They recount the wars they survived, the sexual abuse, the failed paragons of motherhood. Author Sivan Ben Yishai is celebrated for the linguistic force with which she explodes apparent political certainties. For the Gorki she’s now writing a generation portrait about emancipation from patriarchy.


Papa liebt dich, der dritter Teil von Sivan Ben Yishais Pentalogie Let The Blood Come Out To Show Them, ist ein Auftragswerk für das Maxim Gorki Theater.
Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag AG, Berlin. German translation by Maren Kames

Venue

Studio Я