We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
30
APR

Gedenken & Erinnern in Salzburg – Diskussion zum 30. April

19:00
21:00
STV Geschichte Salzburg
Event organized by STV Geschichte Salzburg

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Verdrängte Erinnerung? Salzburgs Gedenk- und Erinnerungskultur im Diskurs

Wir nehmen die Einweihung des Mahnmals zum Gedenken an die Salzburger Bücherverbrennung am 30. April 2018 zum Anlass für eine Podiumsdiskussion, die sich ausgehen von dieser konkreten Gedenkinitiative mit der Salzburger Gedenk- und Erinnerungskultur im Allgemeinen befasst. Ein hochkarätiges Podium, bestehend aus Vizebürgermeister Bernhard Auinger, Dieter Braeg vom KZ-Verband/VdA Salzburg, der Kunsthistorikerin Sandra Kobel (Salzburg Museum) und dem Künstler Daniel Toporis diskutiert unter der Moderation von Stefan Veigl (Salzburger Nachrichten) drängende Fragen der lokalen Erinnerungspolitik und Vermittlungsarbeit.

Die Veranstaltung findet am 30.4.2018 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Hörsaal E.004 Anna Bahr-Mildenburg im Unipark Nonntal statt.