We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
30
APR

Tanz in den Mai - Delta Doppelkorn Bluesband

22:00
01:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Blues-Rock

Konzerte der Delta Doppelkorn Bluesband können eine schweißtreibende Angelegenheit sein. Für die Musiker sind sie das ohnehin, denn die Harburger geben alles, um das Publikum in Wallung zu bringen.

Die Zuhörer geraten in Schweiß, sofern sie nicht gerade Konditionswunder sind oder Beruhigungsmittel geschluckt haben.
Was mit einem harmlosen Fußwippen anfängt, zieht innerhalb weniger Takte über die Beine in die Hüfte und wenn die erstmal schwingt, wackelt der ganze Körper.

Um diesen Effekt zu erzielen, hat die Delta Doppelkorn Bluesband lange geübt: Über ein Vierteljahrhundert steht der Kern der Combo schon gemeinsam auf der Bühne – meistens im Süden und im südlichen Umkreis Hamburgs.

Neben den Klassikern wie Elmore James und Muddy Waters gehören vor allem die Bluesrock-Stars der 70er Jahre, wie Johnny Winter, Rory Gallagher oder Eric Clapton zu den Stilvorbildern der Delta Doppelkorn Bluesband.

Was die Band jedoch ausmacht, ist, dass sie die Nummern ihrer Vorbilder nicht eins zu eins nachspielt, sondern ihnen ihren eigenen unverwechselbaren Sound aufdrückt: „Malen-nach-Zahlen-Musik überlassen wir den Mutlosen“, sagt Delta-Sänger Lars Hansen, „wir haben uns der schmutzigstmöglichen Interpretation der Bluesrock-Klassiker verschrieben.
Das Motto lautet: lang, dick und haarig!“

Für den schweißtreibenden Delta-Sound sorgen Schlagzeuger Mitch Link und Bassist Tommy Haupt als Groove-sichere Rhythmus-Sektion, Gitarrist Jens Bergeest und Keyboarder Kristian Vogelberg als musikalisches Herzstück der Band sowie Sänger Lars Hansen als Delta-Doppelkorn-Spitze.

http://www.delta-doppelkorn.de/


** Eintritt FREI **