We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
20
APR

Martina Nevistić /// Event Horizon

20:00
21:00
CocoonDance
Event organized by CocoonDance

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Fr 20.04. 20 Uhr, Theater im Ballsaal Bonn
MARTINA NEVISTIĆ /// EVENT HORIZON

EVENT HORIZON handelt von der Verwandlung von Raum, Zeit und Körper in eine Atmosphäre einer anderen Dimension, weit entfernt, von der uns bekannten Welt, und doch auch wieder seltsam vertraut. Sichtbar wird die Beziehung zwischen dem Ganzen einer abgeschlossenen, inneren Welt, dem Mikrokosmos und dem, mit ihr in ganz besonderer Weise verbundenen, unendlich entfernten Welten, und die Entfaltung eines breiter angelegten Bildes vom Makrokosmos, als der Totalität des Universums.

Martina Nevistić geboren in Zagreb, absolvierte neben dem Studium der Wirtschaftwissenschaft und des Organisationsmanagements darüber Tanz und Zeitgenössische Kunst in Zagreb, Wien, Berlin, Pula, Zadar und zuletzt am SEAD (Experimental Academy of Dance) in Salzburg. Bevor sie das Ensemble O.N.E. mitbegründete, bei dem sie für Konzept und Choreografie verantwortlich ist, arbeitete sie als Tänzerin mit so renommierten Choreografen wie u.a. Anna MacRae (Meg Stuart, USA/ D), Salva Sanchis (Rosas, B), Jule Flierl (D), Libby Farr (ex Forsythe company, SEAD, PARTS), Susan Redhorst (SEAD, SNDO), Ted Stoffer (Le Ballet C de la B, B), Sanja Tropp Fruehwald (VRUM plesni kolektiv HR/D), sowie als festes Mitglied der Zagreb Dance Company. Heute ist sie außerdem Programmdirektorin am Dance Center Zagreb.
Im Rahmen des Projektes Doppelpass Plus der Kulturstiftung des Bundes wird Martina Nevistic für CocoonDance für die nächsten zwei Jahre auch zu einem neuen spannenden künstlerischen Partner.

Choreografie, Konzept: Martina Nevistić // Tanz: Petra Chelfi, Ivana Pavlović, Martina Nevistić // Visuelle Gestaltung: Dora Đurkesac, Ivan Lušičić Liik // Lichtgestaltung: Saša Bogojević // Sound, Musik: Višeslav Laboš featuring Jeff Duke // Kostüme: Nina Tarnovski, NTS

Eine Koproduktion mit: Perforation Festival/ DOMINO, Zagreb Youth theatre ZKM und O.N.E. Gefördert durch: Republic of Croatia Ministry of Culture, Zagreb City Office for Education, Culture and Sports, Udruga Domino association/ Perforation festival, Zagreb Dance Company, Dance House Ireland.

Mehr Info: www.one-art.hr

Tickets Eintrittspreise – Into the fields: 15 / erm. 9 Euro
Tickets bei BONNTICKET und allen Vorverkaufsstellen

Theater im Ballsaal Frongasse 9, 53121 Bonn karten@theater-im-ballsaal.de, Tel: 0228 797901 www.theater-im-ballsaal.de

Mit der kostenlosen Festivalcard reduziert sich der Eintritt nach jedem Aufführungsbesuch um 1 Euro.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.into-the-fields.de

Veranstaltungsfoto: © Neven Petrović

Other events hosted by

Theater im Ballsaal