We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
09
JUN

Buddhismus in Japan – Eine Lebenskunst mit allen Sinnen erfahren

19:00
21:00
Treffpunkt Philosophie München
Event organized by Treffpunkt Philosophie München

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Buddhismus als Lebenskust

Die Lehren des Buddhismus helfen die Herausforderungen des Lebens zu meistern um im Alltag achtsam und konzentriert zu sein.

Buddhisten vergleichen das menschliche Denken gerne mit einem wilden Affen, der unkontrollierbar umherspringt, mal hierin, mal dorthin. Die Konzentration ist von den zahlreichen Meditationsformen für Menschen der westlichen Konsumgesellschaften vielleicht am schwierigsten. Von Kindheit an prasseln unzählige Eindrücke und Reize auf uns nieder. Diese dringen in das Bewusstsein ein: Fernsehen, Radio, Internet, Werbung, Zeitschriften, Gespräche, Telefon etc. Das Bewusstsein befindet sich permanent im Belagerungszustand. Gedanken reihen sich aneinander wie auf einer Endlos-Kassette. Sie beschäftigen den Geist manchmal bis tief in die Nacht hinein. Stille ist selten und kann sogar als unheimlich empfunden werden.
Das Ziel im Buddhismus

Das Ziel im Buddhismus ist zunächst die Befreiung von allem, was einen stört: Ängste, Gefühlsausbrüche, Verwirrung usw. Um dieses zu erreichen, lehrte Buddha seinen Schülern Meditationen, die den Geist beruhigen (skt.: Shamatha). Die Konzentration auf die Bewegung des Atems, auf äußere Objekte (Bilder, Objekte, Statuen) ist ein Hilfsmittel. Dadurch kann der Schüler den Geist vom Umherwandern abbringen und mehr Kontrolle erlangen.
Buddhismus in Japan

Im Rahmen der Lange Nacht der Philosophie werden in mehreren Räumen einige Aspekte des Buddhismus in Japan präsentiert:

- Praktische Übungen aus dem Zen Buddhismus lassen dich zu Ruhe kommen
- Bilder und Klänge aus dem Land des Lächelns entführen dich in andere Welten
- Haiku’s reizen deinen Verstand und lassen dich in den Buddhismus eintauchen

Alle Workshops beginnen zeitgleich und werden während des ganzen Abends wiederholt.

Der Eintritt ist frei!