We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
04
MAY

Uferlos Festival 2018

16:00
01:00
Schreinerei Linke
Event organized by Schreinerei Linke

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Feier mit uns 10 Jahre Uferlos

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Dienstag 16:00 bis 1:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 16:00 bis 2:00 Uhr
Samstag 14:00 bis 2:00 Uhr
Sonntag und Donnerstag 12:00 bis 1:00 Uhr

Wer hätte gedacht, dass sich eine Idee am Küchentisch zu einem Festival von Freisingern für Freising und die ganze Region entwickelt? Wir selbst wohl am wenigsten. Und doch ist unser kleines Festival über die letzten zehn Jahre ziemlich groß geworden: Über 100 Künstler präsentieren sich in zehn Tagen auf mittlerweile sieben Bühnen! Wenn das Wetter mitspielt, dürfen wir mit insgesamt etwa 100.000 Gästen rechnen. Das Uferlos-Festival ist in den letzten zehn Jahren stetig gewachsen und hat es dennoch geschafft, der Kunst und der Musik treu zu bleiben, seinen gemütlichen Charakter zu bewahren und gleichzeitig mit neuen Attraktionen zu punkten. Neu zum diesjährigen Jubiläum sind beispielsweise ein Irish Pub im Freisinger-Bank-Zelt und die Sparkassen-Kleinkunstbühne im Nachhaltigkeitsbereich, auf der der Attenkirchener Kulturverein Tutuguri ein buntes Potpourri aus Musik, Poesie und Tanz präsentiert. Die Details machen das unverwechselbare, sympathische Flair des Festivals aus: die vielen Aussteller aus der Region, der Schwerpunkt auf Qualität und Nachhaltigkeit, die breite Palette an lokalen und überregionalen Bands zwischen Pop, Rock, Jazz, Hip-Hop, Volks- und Weltmusik sowie Konzerte für Kinder – alles bei freiem Eintritt. Lediglich die Auftritte der beiden Hauptacts in der angrenzenden Luitpoldhalle kosten Eintritt: 2018 freuen wir uns mit der Stadtjugendpflege Freising auf die Auftritte der legendären Funkrocker von Mother’s Finest und des Stand-Up-Comedian Michael Mittermeier.

Das Herz des Festivals ist unser Markt der Möglichkeiten. Hier realisieren wir den Traum von Vielfalt und Nachhaltigkeit. Zwischen Schmuck, Kleidung, Spielzeug und einer riesigen Palette an Accessoires und Einrichtungsgegenständen warten Spezialitäten aus aller Welt darauf, von den Besuchern gekostet zu werden. Kulinarische Leckereien aus Südtirol, der Türkei, Kolumbien und Indien haben unsere Aussteller ebenso im Angebot wie Klassiker a la Burger, Würstl, Spieße und Steckerlfisch. Crêpes, Langos, Wraps und Flammkuchen aus dem Holzofen runden das kulinarische Angebot ab. Auch vegetarische und vegane Gäste kommen mit Falafel und veganem Gyros auf ihre Kosten. Für Naschkatzen gibtes Eis, Schokofrüchte, Kuchen und Donuts.

Das Uferlos ist ein Fest für die ganze Familie. Wer sich entspannen möchte, kommt in den gemütlichen Biergärten zur Ruhe. Auch für die Kleinen bietet das Festival Abwechslung: Der Spielbus der Stadtjugendpflege, eine Hüpfburg sowie das dm-Kinderland mit Konzerten, Malaktionen und Kinderschminken sind begehrte Attraktionen für Kinder.

Neben dem Spaß beim Feiern ist es uns besonders wichtig, auch an Morgen zu denken. Deshalb haben wir uns das Motto „NACHHALTIG, FAIR UND GLÜCKLICH LEBEN“ auf die Fahnen geschrieben. Besonderer Schwerpunkt dieses Jahr: „Müll und Müllvermeidung“. Informieren Sie sich über vielfältige Möglichkeiten im Alltag und lassen Sie sich von Vorträgen, Ausstellungen und Projekten inspirieren. Dr. Manuela Gaßner von zerowasteleben beispielsweise hält den Vortrag „Müllvermeiden – praktisch, einfach und realistisch“, Simon Horvath von Refill Freising referiert zum Thema „Plastikmüll? Leitungswasser trinken, Wasserflasche auffüllen!“. Unterstützt wird die Initiative „Müllfreies Freising“ von der Stadt Freising. Auch auf dem Festival-Gelände bemühen wir uns, unnötigen Müll zu vermeiden, zum Beispiel durch Mehrweg-Flaschen und -Geschirr sowie mit RECUP, einem Mehrweg-System für Coffee-To-Go-Becher. Bei der Auswahl der Standangebote bevorzugen wir Regionalität, hohe Qualität und saisonale (Bio-)Lebensmittel wie auch Bio-Kaffee und Bio-Milch. Das Uferlos bezieht seit Festivalbeginn Ökostrom aus 100% regenerativen Energien von den Stadtwerken Freising und setzt auf energiesparende Techniken wie LED-Lichtsysteme. Nachhaltige Mobilität garantieren die Nachtbuslinien während des Festivals sowie Elektroautos vom Autohaus Müller für den Uferlos Fuhrpark. Alternativ kann man klimaneutral mit der Festival-Rikscha anreisen.

Nutzen Sie im Nachhaltigkeitszelt die Möglichkeit, ökologische und nachhaltige Freisinger Firmen und Institutionen zu besuchen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Es geht unter anderem um Ernährung, regionale Lebensmittel, Kleidung, Klimaschutz und nachhaltige Roh- und Baustoffe. Nehmen Sie Denkanstöße für das eigene Handeln mit und gewinnen Sie beim Nachhaltigkeitsquiz täglich tolle Preise!

BARGELDLOS AM UFERLOS
Mit unseren beiden neuen Sponsoren VIMpay und CCV wird das Uferlos Festival zum Bargeldlos-Festival.

Der aus Freising stammende Design-Award-Gewinner VIMpay macht das diesjährige Uferlos-Festival mit seinen zeitgemäßen Zahlungsmöglichkeiten zum bargeldlos-Festival: Per Handy-App und Barcode-Scan können Besucher fast überall auf dem Festivalgelände ohne Bargeld bezahlen. Die Einrichtung erfolgt durch das Team am VIMpay-eigenen Festival-Stand. Besonderes Schmankerl für die Festivalbesucher: ein lebenslang kostenloser VIMpay Premium-Account inkl. kostenlosem Girokonto. Auch für die reibungslose Bargeldlosigkeit nach dem Uferlos ist gesorgt: Am VIMpay-Stand erhalten die Besucher kostengünstige Bezahlarmbänder mit Kreditkartenfunktion, die sie weltweit zur bargeldlosen Zahlung einsetzen können - oder zum Getränkekauf auf dem Festival...

Weitere Informationen unter www.uferlos-festival.de/Bargeldlos-am-Uferlos

REGIONALGELD AUF DEM UFERLOS

Auch 2018 treibt sich der BäRling, Freisings Regionalwährung, wieder auf dem Uferlos-Festival-Gelände herum. Während der zehn Festivaltage können die Festivalbesucher bis 22:00 Uhr im Nachhaltigkeitszelt Geld wechseln und abheben – ein guter Grund, einmal den BäRling auszuprobieren, wenn alle Euros ausgegeben sind! Neben den Biergärten und Bars werden auch viele Standbetreiber bei diesem „Großversuch Regionalgeld“ mitmachen. Es wäre schön, wenn viele BäRling-Wertgutscheine das Festivalgelände verlassen und den Weg in die regionale Wirtschaft finden würden – Flyer der beteiligten Geschäfte und Unternehmen liegen aus. Die Uferlos GmbH agiert als Akzeptanzstelle und spendet die generierten 3% Fördersumme an das im nächsten Punkt genannte Projekt. Alle Förderprojekte präsentieren sich zusammen mit der Initiativgruppe „Freisinger Regionalgeld“ im Nachhaltigkeitszelt.

KONZERTHIGHLIGHTS MIT EINTRITT

08. Mai 2018
MICHAEL MITTERMEIER „LUCKY PUNCH – DIE TODES-WUCHTL SCHLÄGT ZURÜCK”

11. Mai 2018 MOTHER‘S FINEST musste leider wegen Krankheit abgesagt und auf 21.9. verschoben werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

VIMpay-ZELT
Das größte Zelt mit angeschlossenem Biergarten und einem Fassungsvermögen von mehr als 1.000 Zuschauern. Unsere Highlights für euch: maschek. (A), Randy Hansen (USA), Folkshilfe (A), Jazzrausch BigBand, [dunkelbunt] live (A), Erwin & Edwin (A), Jesper Munk, Zappanation,
Poetry Slam und viele mehr.

FREISINGER-BANK-ZELT
Das Freisinger-Bank-Zelt mit einem schönen, hellen und freundlichen Biergarten. Unsere Highlights für euch: eRRdeKa, Stefan Pellmaier & Band, Trau-di Jodeln, Rainer von Vielen, Smash HiFi (UK) und viele mehr. Und ganz neu: das Irish Pub mit Live-Musik täglich ab 22:30 Uhr.

STADTWERKE-KAFFEEHAUSZELT
Sicherlich einer der gemütlichsten Plätze auf dem Festival. Hier gibt es leckeren Kaffee, einen schönen Biergarten und dazu jede Menge gute Musik. Unsere Highlights für euch: William T
and the Black 50’s (IT), Boppin‘ B, Joscho Stephan Quartett und viele mehr.

wigwAHM
Dieses Jahr wieder auf dem Uferlos: das wigwAHM. Zwei wunderschöne Tipis, die wir in Bar&Lounge verwandeln werden. Leckere Drinks, chillige Atmosphäre, feinste Musik von
unseren DJs!

SPARKASSEN-KLEINKUNSTBÜHNE
Angeschlossen an das Nachhaltigkeitszelt gibt es dieses Jahr neu die Sparkassen-Kleinkunstbühne. Hier präsentiert der Attenkirchener Kulturverein Tutuguri ein buntes Potpourri aus Musik, Poesie und Tanz. Highlights: Joe Heinrich, Peter Spielbauer, Ligeti Quartet (UK).

DM-KINDERLAND
Auch die kleinen Besucher kommen bei uns auf ihre Kosten: Im dm-Kinderland werden sie in eine Welt voller Spaß und Phantasie entführt. Für das bunte Programm sorgt unter anderem der Spielbus der Stadtjugendpflege Freising. Es gibt täglich Kinderschminken, Konzerte, Malaktionen und vieles mehr! Highlights: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater, Spaßbagage.

TWS MOVE TANZZELT
Täglich ab 19:00 Uhr verwandelt sich das Kinderzelt in das TWS move Tanzzelt. Jeder kann mitmachen, egal ob Anfänger oder Profi! Alle Tanzstunden und Dance Shots sind für Tanzanfänger geeignet.

KUNST AUF DEM UFERLOS
Im typneun-Künstlerzelt dreht sich 2018 alles um das Thema SCHRIFT. Unter einem Dach präsentieren sich Buchbindekunst, Kalligraphie und eine offene Kreativwerkstatt.

WEIHENSTEPHANER WEISSBIER-KARUSSELL
Die Attraktion in der Platzmitte: das nostalgische Weihenstephaner Weißbier-Karussell mit angeschlossenem Biergarten! Es bietet 130 überdachte Plätze und hat einen Durchmesser von elf Metern. Die größte transportfähige Bar der Welt schaffte es 1997 ins Guinness Buch der Rekorde. Während sich die Bar in sechs Minuten gemächlich einmal
dreht, können sich die Gäste bei einem leckeren Getränk amüsieren.

UFERLOS-FESTIVALLAUF – AUCH MIT KINDERLAUF!
Am 10. Mai (Vatertag) starten wir unseren vierten Uferlos-Festivallauf. Mitmachen kann jeder, der möchte. Los geht es direkt um 11:30 Uhr vor der Tribüne des SC Freising. Die Streckenlängen betragen 6,6 km oder 11 km, der Kinderlauf ist 2,2 km lang. Anmelden kann man sich auf www.festival.run oder bei Immobilienservice Mieskes in der Johannisstraße 1.

Auf www.festival.run finden sich auch die genaue Streckenführung und aktuelle Informationen zum Lauf. Jeder Finisher erhält einen Uferlos-Getränkegutschein, jedes Kind einen Gutschein für ein Eis und eine Teilnahme-Medaille. Alle Finisher nehmen automatisch an einer großen Tombola teil.

NACHTBUS
Während der kompletten Uferlos-Zeit fährt von 22 bis 2 Uhr nachts ein Nachtbus durch Freising. Genauere Informationen finden Sie demnächst auf der Uferlos-Website oder unter www.stw-freising.de

UFERLOS-APP
Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Uferlos-App für Android-Geräte. Diese bietet das komplette Programm und viele spannende Infos.

FESTIVAL-RIKSCHA
Ganz entspannt zum und vom Uferlos kommt man mit der Festival-Rikscha. Einfach vom 04. bis 13. Mai unter 0172 / 706 25 82 einen Termin vereinbaren.
www.rikschamax.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Dienstag 16:00 bis 1:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 16:00 bis 2:00 Uhr
Samstag 14:00 bis 2:00 Uhr
Sonntag und Donnerstag 12:00 bis 1:00 Uhr