We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
12
APR

Vortrag: Divertikel-Krankheit: Diagnostik & Behandlung

17:30
19:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Vortrag in der Reihe "Gesund werden & gesund bleiben 2018"
Ort: St. Elisabeth KH, Gr. Konferenzraum
Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich

Kosten (EUR): 0,-

Referenten: Harald Binczyk, Chefarzt des Zentrums für Viszeralmedizin (Gastroenterologie)
Dr. med. Cem Atamer, Chefarzt des Zentrums für Viszeralmedizin (Allgemeinchirurgie)

Bei Divertikeln handelt es sich um gutartige Ausstülpungen der Darmschleimhaut durch Gefäßlücken der muskulären Darmwand, v.a. im Bereich der Sigmaschleife im linken Unterbauch. Ein hoher Darminnendruck bei Neigung zur Verstopfung und eine zunehmende Bindegewebsschwäche im Alter zählen zu den Hauptursachen. Unterstützende Risikofaktoren sind u.a.: Übergewicht, Bewegungsmangel und ballaststoffarme Ernährung. Divertikel können bei Reizzuständen schmerzhaft sein oder sich entzünden(Divertikulitis). In einigen Fällen kann es auch zum Einreißen (Perforation) der Divertikel kommen.
Die Vorträge erläutern u.a. wie kontrollbedürftig die Erkrankung ist, welche Therapiewege es gibt und wann operiert werden muss.

– Abschließende offene Fragerunde –