We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
12
APR

Handmade Workshop: Kintsugi

18:00
21:00
W1 - Zentrum für junge Kultur
Event organized by W1 - Zentrum für junge Kultur

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Kintsugi ist eine traditionelle japanische Methode zur Reparatur und Veredelung zerbrochener Keramik- oder Porzellanwaren unter Einsatz von Goldstaub oder anderen Metallen. Sie erinnert dabei an das ästhetische Konzept „Wabi Sabi“, dem zufolge erst durch den Schaden, die Patina, das Verwachsen oder das sichtbare Altern die wahre Schönheit eines Objekts offenkundig wird. Die Einfachheit und die Wertschätzung der Fehlerhaftigkeit stehen also im Vordergrund.

Was aus der asiatischen Geschichte und Philosophie kommt, passt ganz hervorragend zum Thema Handmade: Wiederverwertung und Aufwerten beschädigter Gegenstände ebenso wie die Würdigung der Schönheit von Altem und Benutztem.

Wir erkunden bei diesem Handmade Workshop gemeinsam anhand verschiedener Techniken, wie sich mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ähnliche Effekte erzielen lassen. Das W1 hält einen Grundbestand an Werkzeugen und Materialien bereit, lediglich Keramik- oder Porzellangegenstände, die gebrochen sind (oder zerbrochen werden dürfen) müssen mitgebracht werden. Allerdings sollte es nicht gleich das Lieblingsstück sein, da mit den angedachten Techniken erst Erfahrungen gesammelt werden müssen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.

Other events by
W1 - Zentrum für junge Kultur