We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
02
MAY

Miguel Poveda

19:30
21:30
Wiener Konzerthaus
Event organized by Wiener Konzerthaus

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

«Adoptivsohn»

Er stammt aus der Nähe von Barcelona und ist kein Gitano, zählt aber trotzdem zu den derzeit wohl erfolgreichsten Flamenco-Sängern: Miguel Poveda. In Sevilla, wo er seit 2003 lebt, adelte man ihn zum «Adoptivsohn». Im authentischen Flamenco-Gesang gilt Poveda, der unzählige bedeutende Auszeichnungen erhalten hat, als Offenbarung. Es sind Stilrichtungen aus Jerez de la Frontera, einer der Geburtsstätten des Flamenco, die dem Sänger-Star besonders am Herzen liegen. Nichtsdestotrotz hat er auch einige Ausflüge in andere Genres unternommen, etwa in Richtung Jazz, Sufi-Musik oder Tango. In seinem letzten Album «Sonetos y Poemas para la Libertad» widmet er sich großen spanischen Dichtern. Überzeugen Sie sich von der ganzen Bandbreite der Ausdruckskraft des beeindruckenden Sängers!

Miguel Poveda, Gesang
Jesús Guerrero, Gitarre
Joan Albert Amargós, Klavier
Antonio Coronel, Schlagzeug

Other events hosted by

Wiener Konzerthaus