We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
15
SEP

Schicht im Schacht

11:00
23:59
Ledigenheim Lohberg
Event organized by Ledigenheim Lohberg

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

In diesem Jahr läuft die Steinkohleförderung in Deutschland aus. Das will die Stiftung Ledigenheim Dinslaken Lohberg, die sich der Bergbautradition eng verbunden fühlt, gebührend würdigen. Am 15. September wird sie in Zusammenarbeit mit etlichen Partnern ein großes Fest auf dem Zechengelände ausrichten: Schicht im Schacht.

Die Veranstaltung soll nach Angaben der Stiftung daran erinnern, dass der Bergbau zentraler identitätsstiftender Moment und entscheidender wirtschaftlicher Motor für die Entwicklung des Ruhrgebiets und eben auch für Dinslaken und insbesondere Lohberg (gewesen) ist. Folgende Programmpunkte sind geplant:

Familienfest im Bergpark Auf dem ehemaligen Zechengelände, im Bergpark laden Vereine und Institutionen zum Familienfest ein. Von der IGBCE über den Knappenverein, der Bergkapelle Niederrhein bis zu den Kindergärten und dem VfB Lohberg sind viele lokale Akteure eingebunden. Hier wird es ein breites Aktions- aber auch Kulturangebot für Kinder und Erwachsene geben. Für kulinarische Köstlichkeiten wird gesorgt.

Püttsachen: Kostbarkeiten und Trödel. Ursprünglich sollte in der Zechenwerkstatt die „Fundgrube Zechenwerkstatt: Kostbarkeiten und Trödel“ Premiere haben: Aussteller aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden bieten Grubenlampen und Zubehör zum Bestaunen aber auch zum Verkauf an. Darüber hinaus gibt es Fachliteratur und Mineralien, sowie Andenken an Bergwerke und Souvenirs. Nun hat die Ruhrtriennale angekündigt, in der Zechenwerkstatt in dieser Zeit zu gastieren. Dadurch sieht sich die Stiftung Ledigenheim gezwungen auszuweichen und werden den Markt in ein Zelt verlegen.

Mit Wolfgang Dudeck, der auch die Grubenlampenbörse auf der Zeche Nachtigall und den Montantrödel Kokerei Hansa organisiert und über beste Kontakte verfügt, konnten die Veranstalter jemanden gewinnen, der auch in den nächsten Jahren das Ziel verfolgt, in Lohberg einen solchen Markt zu organisieren.

Kulturprogramm: Summervibes sind zum Ausklang mit der Reggaeband Otumfuo im Programm. Das Ensemble um den bekannten Musiker Natty Marbell, spielt traditionelle westafrikanische Trommelmusik. Tänzer und Akrobaten begeistern das Publikum mit clownesken und akrobatischen Einlagen. Sie zeigen ein breit gefächertes Repertoire von Rhythmen, Tänzen und Liedern, wie sie in den westafrikanischen Kulturen zu verschiedenen Gelegenheiten gespielt werden. Sie waren
schon bei der Extraschicht 2017 zu Gast in Dinslaken.

„Schicht im Schacht“ wird am 15. September nahezu den ganzen Tag über auf dem Zechengelände zu erleben sein. Von 11 Uhr vormittags bis um Mitternacht ist Programm. Die Stiftung betont ihr Vorhaben, das Event mit vielen Akteuren gemeinsam zu gestalten. Engste Kooperationspartner sind die DINevent, die Freilicht AG und das Netzwerk der Traditionsvereine Bergbau. Weiterhin eingebunden sind viele weitere Akteure insbesondere aus dem Stadtteil Lohberg. Die Stadt Dinslaken unterstützt das Team.