We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
21
JUN

Internationales Bodensee-Symposium 2018

10:00
12:30
ICOM Deutschland e.V.
Event organized by ICOM Deutschland e.V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Das 16. Internationale Bodensee-Symposium der ICOM-Nationalkomitees von Deutschland, Österreich und der Schweiz findet vom 21. bis 23. Juni 2018 im Zeppelin Museum Friedrichshafen, Deutschland statt. Die Tagung wird sich mit der Frage nach „Museum: ausreichend. Die „untere Grenze“ der Museumsdefinition“ auseinandersetzen.

Sowohl in den Massenmedien als auch in den Selbstdarstellungen von Museen überwiegt das Spektaku­läre: ein Aufsehen erregender Neubau, eine einmalige Neu­erwerbung, Warte­schlangen vor einer innovativen Wechselausstellung. Auszeichnungen und Gütesiegel haben dieselbe Tendenz, Spitzenleistungen bekannt zu machen. Gespräche unter Museumsfachleuten kreisen gelegentlich um das Gegenteil: politische Fürsprache für ein Museum ohne Sammlungen, katastrophale konservatorische Bedingungen in einem teuren Neubau, Museumsinhalte ohne jeden Ansatz­punkt für Forschung.

Das Bodensee-Symposium 2018 stellt Fragen, die sich zwischen Jubel und Jammer bewegen. Ist in Museen alles möglich, was gefällt und finanziert wird, oder nicht? Im Zentrum steht die Museumsdefinition, aber nicht als eine Liste möglicher Merkmale von Museen, sondern als Problem, Mindestmaße zu benennen, mit denen Definitionsbestandteile von allen Museen zu erfüllen sind. Die „untere Grenze“ der Museumsdefinition geht alle Museen an, weil sie nicht nur von museumsähnlichen Institutionen abgrenzt, sondern auch Handlungsspielräume und Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: http://www.icom-deutschland.de/tagung/